Startseite

Bundesministerin Dr. Franziska Giffey
 

Grußwort
Chancen erkennen

Dr. Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Detlef Scheele
 

Grußwort
Herausforderungen meistern

Detlef Scheele
Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

 
 
 

Beratungsstellen in Ihrer Nähe

Beratungssuche - Deutschlandkarte Schleswig-Holstein Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Niedersachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Berlin Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Thüringen Sachsen Baden-Württemberg Bayern

Klicken Sie auf ein Bundesland in der Karte

Für eine neue Auswahl klicken Sie einfach auf ein Bundesland in der Karte

Neue Beratungsstelle melden



Themenlotse

Themen-Schnellzugang

Kalender

Termine & Veranstaltungen



Aktuelle Nachrichten

20.03.2019
Ankündigung: „Perspektive Wiedereinstieg“ auf der WoMenPower 2019

Foto: Messebesucherinnen und -besucher

Die WoMenPower ist der führende Karrierekongress der Industrie für weibliche Fach- und Führungskräfte, Wiedereinstiegsinteressierte, Young Professionals und Studierende. Im Rahmen der HANNOVER MESSE findet die WoMenPower in diesem Jahr unter dem Motto „Let´s get loud - Women in Industry! Empower. Create. Succeed.“ am 04. und 05. April 2019 statt. Expertinnen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie der Bundesagentur für Arbeit (BA) informieren am 04. April 2019 – dem Women Tec Day – über Präsenz- und Onlineangebote zur Unterstützung im beruflichen Wiedereinstiegsprozess. Personalverantwortliche erfahren, wie sie die interessante Zielgruppe der Berufsrückkehrerinnen und -rückkehrer als Fachkräfte gewinnen können.

Mehr

13.03.2019
Fachkonferenz: „Ihr Erfolg hat viele Väter!"

Foto: Tischer schleift ein Holzbrett

Am 29. März 2019 findet in der Zeit von 13.30 bis 17.30 Uhr die Fachkonferenz der Väter PAL gGmbH zum Projekt „Ihr Erfolg hat viele Väter! Neue Strategien der Fachkräftebindung für KMUs“ in der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld statt. Der Fachtag wird vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI NRW) gefördert. Das Grußwort zur Veranstaltung spricht Andreas Bothe, Staatssekretär des MKFFI NRW.

Mehr

13.03.2019
Berufschance Apotheke – Wiedereinstieg leicht gemacht

mFoto: Apothekenschild mit Kunsthandwerk

Der Bundesverband PTA e.V. (BVpta e.V.) veranstaltet vom 22. bis 23. März 2019 in Leipzig und vom 11. bis 12.Oktober 2019 in Ulm Intensivseminare für Wiedereinstiegsinteressierte, die nach einer Erwerbsunterbrechung gerne wieder als pharmazeutisch technische Assistenz (PTA) in der Apotheke arbeiten möchten. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich für das Seminar anzumelden!

Mehr

12.03.2019
Finanzielle Förderung: Betriebliche Prüfungen der Gleichbehandlung der Geschlechter im Arbeitsleben

Logos zum eg-check und gb-check der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Unternehmen, die die Gleichstellung der Geschlechter und so die Potentiale aller Beschäftigten fördern, haben langfristig einen Wettbewerbsvorteil. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes unterstützt Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen dabei, in ihrem Unternehmen zu prüfen, ob bzw. wie die Chancengleichheit von Frauen und Männern im Arbeitsleben sowie die Entgeltgleichheit umgesetzt werden. Vier Unternehmen können im Jahr 2019 eine Förderung für das Prüfverfahren erhalten. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2019.

Mehr

06.03.2019
Wiedereinstieg mit Strategie: „Instrumentenkoffer Berufsrückkehr“

Foto: Broschürencove rInstrumentenkoffer Berufsrückkehr

Gehen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in Elternzeit, sehen das gerade kleine und mittlere Unternehmen oft als große Herausforderung. Eine vorausschauende Personalplanung ermöglicht es, solche Phasen gut zu überbrücken und attraktive Bedingungen für eine schnelle Rückkehr in den Beruf zu schaffen. Um Personalverantwortliche bei diesem strategischen Wiedereinstiegsmanagement zu unterstützen, hat das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OstWestfalenLippe (OWL) mit dem „Instrumentenkoffer Berufsrückkehr“ einen praxisorientierten Leitfaden entwickelt.

Mehr

01.03.2019
„Selbst ist die Frau!“ Existenzgründerinnen im ländlichen Raum stärken

dlv-Projekt "Selbst ist die Frau"

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) möchte mit seinem neuen Projekt, Frauen im ländlichen Raum für die Möglichkeiten der Existenzgründung interessieren und ihnen damit berufliche Perspektiven vor Ort eröffnen. Für das Bundesprojekt sucht der dlv deshalb zehn LandFrauen, die in ihren Regionen für das Thema Gründung begeistern und sensibilisieren wollen. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Save the Date: Am 03. April 2019 findet die Fachkonferenz: "Selbst ist die Frau - Existenzgründung von Frauen im ländlichen Raum" in Berlin statt.

Mehr

26.02.2019
Ankündigung: Aktionstag Equal Pay Day 2019

Frauen auf einer Wendeltreppe mit roten  Equal Pay Day-Taschen

Fair ist, wenn Gleiches gleich bewertet wird – das gilt auch und vor allem für die Entlohnung von Arbeit. Unter dem Motto „WERTSACHE Arbeit“ findet am 18. März 2019 der diesjährige Equal Pay Day statt. Bundesweit werden zahlreiche Aktionen durchgeführt, um über den Wert und die Bewertung von männlicher und weiblicher Erwerbsarbeit aufzuklären und zur Diskussion anzuregen.

Mehr

25.02.2019
Jubiläumsbeitrag: In der „PWE“-Family ziehen alle an einem Strang!

Foto: Alexandra Stieper

Alexandra Stieper, Leiterin der Service- und Vernetzungsstelle für das Aktionsprogramms "Perspektive Wiedereinstieg" berichtet in ihrem Jubiläumsbeitrag über ihre Erfahrungen und besonderen Erlebnisse der vergangenen Jahre. Sie wünscht „PWE“ zum 10-jährigen Jubiläum alles Gute und viele Erfolgsmomente für die nächste Förderphase.

Mehr

19.02.2019
Die neue Brückenteilzeit – Arbeitszeit flexibler gestalten

Foto: Logo mit Vereinten Kräften - Brückenteilzeit

Berufliche Weiterbildung, soziales Engagement oder der Bau eines Hauses: Neben Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen gibt es eine Vielzahl weiterer Gründe für Beschäftigte, die Arbeitszeit vorübergehend zu reduzieren. Die neue Brückenteilzeit soll genau das ermöglichen. Sie erlaubt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, ohne ausgewiesene Gründe bis zu fünf Jahre die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit zu verringern, mit der Garantie anschließend zur Vollzeit zurückkehren zu können. Mit der Brückenteilzeit wird der Wunsch vieler Beschäftigter nach einer flexibleren Gestaltung der Arbeitszeit berücksichtigt.

Mehr

12.02.2019
Beruflicher Wiedereinstieg - erfolgreich durch das Jahr 2019!

Ziel - Weisse Schrift auf buntem Hintergrund

Sie möchten in diesem Jahr beruflich neue Weichen stellen, nach einer Familien- bzw. Pflegephase in Ihren Beruf zurückkehren, sich selbständig machen oder von einem Minijob in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis wechseln? Lassen Sie sich motivieren: Die Statements des Monats unserer Expertinnen und Experten inspierieren, damit das Durchstarten Freude macht.

Mehr

30.01.2019
Gutes Beispiel: Familienkalender 2019 des Netzwerks W im Ennepe-Ruhr-Kreis

Familienkalender 2019 des Netzwerks W im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Netzwerk W(iedereinstieg) im Ennepe-Ruhr-Kreis engagieren sich zahlreiche regionale Institutionen für den Wiedereinstieg von Frauen in eine qualifizierte und existenzsichernde Erwerbstätigkeit sowie für die Vereinbarkeit von Familie bzw. Pflege und Beruf. Für 2019 gibt das Netzwerk zum sechsten Mal einen Familienkalender heraus. Informationen und Kontaktdaten machen den Kalender gleichzeitig zum „NACHSCHLAGEWERK" für Themen rund um die Rückkehr in den Beruf und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Mehr

07.01.2019
Wissen, was die eigene Arbeit wert ist: Entgelttransparenzportale nutzen

Foto: Verschiedene Euro-Scheine

„Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen“: Dieser Hinweis fehlt in kaum einer Stellenanzeige. Doch gerade wenn es um Bewerbungen und Vorstellungsgespräche nach einer Familienphase oder für den ersten Job nach der Ausbildung oder dem Studium geht, fällt es vielen schwer, das Einstiegsgehalt richtig einzuschätzen. Hilfreich können in solchen Fällen Internetportale sein, die über berufs-, branchen- und unternehmensübliche Gehälter informieren. Einen kompakten Überblick über diese Entgelttransparenzportale hat jetzt das Fair Pay Innovation Lab (FPI) in Berlin erstellt.

Mehr

Foto: Sabine Kegel
 

Beruflicher Wiedereinstieg
Erfolgsgeschichten

Regelmäßig präsentieren wir Ihnen hier neue Erfahrungsberichte rund um den beruflichen Wiedereinstieg.

Sabine Kegel
"Auf dem Weg zum Wunschberuf"

Erfolgsgeschichten

Beispiele aus Unternehmen

Gründungsgeschichten Summer School


Foto: Eva Leschinski Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL
 

Statement des Monats
Eva Leschinski


"Der berufliche Wiedereinstieg nach der Familienphase ist ein Prozess, bei dem viele Überlegungen vorangehen müssen, um den Einstieg erfolgreich zu meistern. Ich möchte Frauen darin bestärken, diese Aufgabe anzunehmen, ihre Berufsrückkehr aktiv vorzubereiten und die zahlreichen Unterstützungsangebote für einen qualifizierten Wiedereinstieg zu nutzen. Wie wäre es, wenn Ihr beruflicher Wiedereinstieg das nächste Projekt ist, dem Sie Ihre Aufmerksamkeit widmen?"

Eva Leschinski
Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

Foto: © Sarah Jonek



Foto: Deutschlandkarte und Logos des ESF-Modellprogramms "Perspektive Wiedereinstieg"
 

Beratung und Coaching
ESF-Standorte "Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen"

Mehr


Foto: Logos von XING und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 

Soziales Netzwerk
XING-Gruppe "Perspektive Wiedereinstieg: Klick Dich rein - für neue Wege"

Mehr


Foto: Logos zum Thema Auszeichnungen
 

Auszeichnungen
"Perspektive Wiedereinstieg" wurde für folgende Projekte ausgezeichnet:

Mehr