Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 25.05.2018
    Friesoythe - Informationsveranstaltung "Friesoythe: Wiedereinstieg nach der Familienzeit"

    Neustart nach Kindererziehung und Pflegezeit
    Haben Sie im Berufsleben einige Zeit pausiert und möchten jetzt wieder ins Erwerbsleben zurückkehren? Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Vechta informiert kostenlos und unverbindlich über den regionalen Arbeitsmarkt, Chancen und Perspektiven, Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Berufsorientierung/Berufswahl, Chancengleichheit.

    Die Veranstaltung findet im Raum 1.08 in der Agentur für Arbeit Friesoythe statt.

    Ansprechpartner:
    Frau Schulz
    Referentin: Frau Stefanie Rolfes - Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Telefonnummer: +49 4441 946-1622

    Hinweise zur Anmeldung:
    Keine Anmeldung erforderlich.

  • 28.05.2018
    Deggendorf - Informationsveranstaltung "Sprechtag in Deggendorf "Wiedereinstieg in das Berufsleben nach Elternzeit oder Pflege Angehöriger""

    Wenn Sie nach Kinderbetreuung oder Pflege Angehöriger beruflich wieder einsteigen möchten, planen wir mit Ihnen im persönlichen Einzelgespräch den individuellen Wiedereinstieg.
    Wenn Sie nach Kinderbetreuung oder Pflege Angehöriger beruflich wieder einsteigen möchten, planen wir mit Ihnen im persönlichen Einzelgespräch den individuellen Wiedereinstieg. Bei diesem Sprechtag können Sie - ohne das eine vorherige Meldung bei der Agentur für Arbeit erfolgt sein muss- erste Informationen für ihren persönlichen Wiedereinstieg erhalten. Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Deggendorf: Ilona Knörich, Tel.: 0991 3101-219; Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Deggendorf: Karin Stelzer, Tel.: 0991 3101-110 Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Stelzer
    Telefonnummer: +49 991 3101110

  • 28.05.2018
    Jena - Informationsveranstaltung "Sprechtag - Wiedereinstiegsberatung"

    Individuelle Beratung für Ratsuchende zum beruflichen Wiedereinstieg Ansprechpartner/in: Frau Franziska Dietze, Stadtrodaer Str. 1, 07749 Jena, Raum A 2023 (2.Etage) Tel.Nr. 03641-379310 E-Mail: Franziska.Dietze2@arbeitsagentur.de
    Nach einer Erwerbsunterbrechung aus Gründen wie z.B. Betreuung der Kinder, Pflege von Angehörigen oder vorübergehende gesundheitliche Einschränkungen, gelingt der berufliche Wiedereinstieg nicht immer nahtlos. Der Weg zurück in die Beschäftigung ist ein Prozess, bei welchen die Wiedereinstiegsberaterin Ratsuchende berät und Orientierung gibt. Dabei geht es um Fragen wie: - berufliche (Neu)Orientierung - Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch - Bewerbungsmappencheck - Tipps zur Stellensuche - Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Hinweise zu E-Learning- und weiteren Online-Angeboten der BA - Information zu Sprachkursen - Integration von Frauen mit Aufenthaltsgestattung/Duldung Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Ansprechpartner:
    Frau Schrodt
    Franziska Dietze

  • 28.05.2018
    Göttingen, Niedersachsen - Informationsveranstaltung "Telefonische Sprechstunde für Berufsrückkehrende nach Familienzeiten"

    Sie haben Fragen - zur Berufsrückkehr nach Familienzeit, Teilzeitausbildungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Fördermöglichkeiten speziell für Frauen - auch ohne Arbeitslosengeldbezug?
    Telefonsprechstunde Sie haben Fragen - zur Berufsrückkehr nach Familienzeit, Teilzeitausbildungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Fördermöglichkeiten speziell für Frauen - auch ohne Arbeitslosengeldbezug? Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit und rufen zu der telefonischen Sprechstunde an! Tel. 0551 520 223 Ich freue mich auf Ihren Anruf! Natürlich auch außerhalb der speziell eingerichteten Sprechstunde. Ihre Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Göttingen, Susanne Wädow Themen sind Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Wädow
    Telefonnummer: +49 551 520223

    Hinweise zur Anmeldung:
    Nicht anmelden - anrufen!

    Hinweise zu den Kosten:
    Je nach Ihrem Telefonvertrag können die üblichen Gebühren für ein Gespräch auf das Festnetz fällig werden. Bitten Sie ggf. einfach um Rückruf!

  • 28.05.2018
    Hamburg - Seminar/Workshop "Life Work Planning"

    Stellensuche mit System - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt
    Life Work Planning ist ein effektives Verfahren, das Ihnen Klarheit über ein komplexes Thema verschafft: „Was kann ich?“ „Was will ich beruflich wirklich machen? „Wie komme ich dorthin?“ Diese Veranstaltung richtet sich an Wiedereinsteigende nach Eltern-/Pflegezeit und Frauen mit Berufs- oder Studienabschluss, die sich neu orientieren wollen. Life Work Planning Montag, 28. Mai 2018 im Elbcampus Zum Handwerkszentrum 1 21079 Hamburg - Harburg in der Zeit von 09.00 – 17.30 Uhr Verbindliche Anmeldung unter Hamburg.BCA@arbeitsagentur.de Tel. 040-2485-1060 Julia Glöer hat in England Interaktive Medien und in Hamburg Betriebswirtschaft studiert. Sie ist zertifizierte Berufsbegleiterin, ausgebildete LWPTrainerin, zertifizierte ZRM®-Trainerin und lizensierte PSI-Kompetenzberaterin. Ihre LWP-Ausbildung absolvierte sie bei J. C. Webb und R. N. Bolles und führt seit 2002 bundesweit sowohl LWP-Trainings als auch LWP-Fortbildungen für Fachpersonal durch. Ihre ZRM®-Ausbildung durchlief sie bei Dr. Maja Storch in der Schweiz. 2003 gründete Julia Glöer das PLB INSTITUT. Das PLB INSTITUT bietet Seminare, Fortbildungen und Coachings zu den Themenschwerpunkten Karriereplanung, Berufsorientierung, Bewerbungsmanagement auf dem verdeckten Arbeitsmarkt sowie ressourcenorientiertem Selbstmangement, Motivation und Personalentwicklung. Weitere Infos zu den vierwöchigen Intensiv- Seminaren in Hamburg finden Sie hier: http://www.plb-institut.de Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Ahlborn
    Telefonnummer: +49 40 24851060

    Hinweise zur Anmeldung:
    Verbindliche Anmeldung ist erforderlich! Kontakt: Sybille Ahlborn, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Hamburg.BCA@arbeitsagentur.de Tel. 040-2485-1060

Themenlotse

Themen-Schnellzugang