Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 22.01.2019
    Saarbrücken - Informationsveranstaltung "Service: Beratung zur Rückkehr ins Berufsleben"

    Sprechstunde am 22. Januar in der Arbeitsagentur Saarbrücken
    Anne Tschakert bietet am Dienstag, dem 22. Januar , eine unverbindliche Sprechstunde für Wiedereinstiegsinteressierte an. Die Beratungen finden vormittags in der Arbeitsagentur Saarbrücken, Zimmer 4077, Hafenstr. 18, 66111 Saarbrücken, statt. Um eine Terminvereinbarung bis zum 15. Januar wird gebeten. Die Sprechstunde richtet sich an Frauen und Männer, die nach Eltern- oder Pflegezeit wieder arbeiten möchten und bisher noch nicht mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter in Kontakt stehen. Besprochen werden zum Beispiel Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zu Stellensuche und Bewerbung, zu Weiterbildung und zu Hilfen durch die Agentur für Arbeit. Kontakt und Anmeldung: Dorothee Merziger (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) Telefon: 0681 944 2301 E-Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Merziger

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung bitte bis zum 15. Januar 2019 bei Dorothee Merziger unter 0681/944 2301 oder saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de.

  • 22.01.2019
    Augsburg, Bayern - Informationsveranstaltung "Informationsveranstaltungen speziell, aber nicht nur für Berufsrückkehrerinnen"

    Hier bekommen Berufsrückkehrerinnen wertvolle Tipps zu ihrem Vorhaben, in den Beruf zurückzukehren.
    Neben Fragen zum aktuellen Arbeitsmarkt, dem Erstellen der Bewerbungsunterlagen und dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie Hinweise zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, zum Thema Kinderbetreuung, sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf allgemein. Weiterhin werden Ihnen verschiedene Maßnahmen, die Sie bei Ihrer Berufsrückkehr unterstützen, vorgestellt. Bei ausgewählten Veranstaltungen informiert Sie zudem ein Fachmann von der Deutschen Rentenversicherung über rentenrechtlichen Fragen. Diese Veranstaltung unterstützt Sie auch dabei, sich optimal auf das Gespräch mit Ihrer Vermittlungsfachkraft in der Arbeitsagentur vorzubereiten. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich und machen Sie den ersten Schritt in Richtung Berufsrückkehr! Veranstalterin: Dr. Annette Rosch, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Augsburg ReferentInnen: Dr. Annette Rosch, Agentur für Arbeit Augsburg In ausgewählten Veranstaltungen: Arne Hentschel, Deutsche Rentenversicherung Datum: 22.01.; 05.02.; 12.03.; 09.04.; 07.05.; 04.06.; 02.07.19 (Änderungen vorbehalten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Anmeldung) Ort: Agentur für Arbeit Augsburg Wertachstraße 28 86153 Augsburg Sitzungssaal E 18 im Erdgeschoss (siehe Ausschilderung) Uhrzeit: 09:00 - ca. 12:30 Uhr (Bitte sorgen Sie bei Bedarf selbst für eine Kinderbetreuung in dieser Zeit.) Kosten: Keine Infos/Anmeldung: unbedingt erforderlich unter Annette.Rosch@arbeitsagentur.de oder Telefon/Anrufbeantworter 0821/3151-364 *** Wenn Sie Interesse an weiteren Veranstaltungen der Arbeitsagentur Augsburg haben, informieren Sie sich bitte unter www.arbeitsagentur/veranstaltungen.de*** Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Dr. Rosch

  • 22.01.2019
    Freising, Oberbayern - Informationsveranstaltung "Nach der Familienpause: Zurück in den Beruf"

    Vortrag für Berufsrückkehrer/innen in der Agentur für Arbeit Freising
    Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt ein zur Infoveranstaltung „Zurück in den Beruf“. Der Vortrag richtet sich an alle Frauen und Männer, die nach einer Familienpause (Elternzeit, Pflege von Angehörigen) ins Erwerbsleben zurückkehren möchten. Neben Informationen zum örtlichen Arbeitsmarkt gibt es jede Menge Tipps zur Beschäftigungssuche, zu Arbeitszeitmodellen und Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Auch das Thema Weiterbildung und die Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit stehen auf dem Programm. Die Veranstaltung findet im Raum 152 (1. Stock ) in der Agentur für Arbeit Freising, Parkstraße 11, 85356 Freising statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Stemberger
    Ansprechpartnerin: Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Freising; Telefon: 08161 171 304

  • 22.01.2019
    Mettmann - Informationsveranstaltung "Individuelle Unterstützung beim Wiedereinstieg – Offene Sprechstunde in Mettmann"

    Zurück in den Beruf nach Elternzeit oder Pflege von Angehörigen?
    Gerne berät Wiedereinstiegsberaterin Heidi Sonius Frauen und Männer zu ihrem beruflichen Wiedereinstieg. Informieren Sie sich persönlich ohne vorherige Terminvereinbarung im Rahmen ihrer offenen Sprechstunde. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Ansprechpartner:
    Frau Nachtigall

  • 22.01.2019
    Wiesbaden - Informationsveranstaltung "Wiedereinstieg nach Familienzeit - Stellensuche in Teilzeit"

    Informationsveranstaltung für Mütter, Väter, Pflegende und alle, die in Teilzeit arbeiten wollen
    Sie wollen in Teilzeit ins Berufsleben einsteigen und interessieren sich für folgenden Themen: Kinderbetreuung, Pflege, Arbeitsmarktbedingungen, Weiterbildung, Förderungsmöglichkeiten, Beratungsstellen für Menschen mit Familienpflichten? Wir kennen Antworten, Tipps und Lösungsansätze! Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung. Themen sind Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Sudheimer
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Telefonnummer: +49 611 9494425

    Hinweise zur Anmeldung:
    Ihre Ansprechpartnerinnen zu Fragen zur Veranstaltung: Stephanie Müller, Telefon: 0611 9494-473, Beate Sudheimer, Telefon: 0611 9494-425, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, E-Mail: Wiesbaden.BCA@arbeitsagentur.de

Themenlotse

Themen-Schnellzugang