Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 19.10.2021
    Landshut, Isar - Informationsveranstaltung "Verschiedene Lebenslagen - gleiche Chancen: in Teilzeit zum Berufsabschluss"

    Die online-Veranstaltung informiert über verschiedene Bildungswege, die in Teilzeitform zum Berufsabschluss führen.
    Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist für viele Menschen die wichtigste Grundlage, um ihr Leben selbstbestimmt und finanziell abgesichert gestalten zu können und sie ist Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Doch nicht immer ist eine Vollzeitausbildung mit der aktuellen Lebenssituation vereinbar. Grund dafür kann z.B. die Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein. Hier bieten verschiedene Bildungswege in Teilzeitform einen individuellen Lösungsansatz. Für Unternehmen vergrößert das Angebot von Ausbildungs- oder Umschulungsplätzen in Teilzeit die Chance, benötigte Fachkräfte zu gewinnen oder bisher ungelerntes Personal im Betrieb als Fachkräfte zu halten. Zusätzliche Potentiale an Bewerber*innen können erschlossen und damit noch freie Ausbildungsplätze besetzt werden. Das Unternehmen zeigt sich attraktiv und flexibel im Rahmen der Gewinnung von Fachkräftenachwuchs und gewinnt engagierte Auszubildende. Von Ausbildungswegen in Teilzeit profitieren somit beide Seiten – Auszubildende und Betrieb. Doch was bedeutet nun konkret „Teilzeitausbildung“ oder „Teilzeitumschulung“? Was ist eine „Externenprüfung“? Was steckt hinter dem Begriff „Teilqualifizierung“? Welche rechtlichen Regelungen gibt es bei diesen Bildungswegen? Was muss ich beachten? Wo bekomme ich Unterstützung? Antworten auf diese Fragen erhalten alle Interessierten, die einen Berufsabschluss in Teilzeit anstreben, bei dieser online-Informationsveranstaltung. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung / Qualifizierung, Chancengleichheit.

    Frau Ramge

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 871 697190

    Hinweise zur Anmeldung:
    Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 11.10.21 unter Landshut-Pfarrkirchen.BCA@arbeitsagentur.de

  • 20.10.2021
    Ulm, Donau - Informationsveranstaltung "BiZ & Donna: Vorschulische Kinderbetreuung in Ulm, Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis"

    Familienbüro der Stadt Ulm und Vertreter der Stadt Neu-Ulm
    Kindergartenplätze sind gefragt. Auch in Ulm und Umgebung. Steht Nachwuchs an, ist es ratsam, sich darüber rechtzeitig Gedanken zu machen, vor allem was die Anmeldung betrifft, gerade wenn beide Elternteile arbeiten möchten oder wieder in den Beruf einsteigen wollen. In der Veranstaltung informieren das Familienbüro der Stadt Ulm sowie deren Pendant aus Neu-Ulm über rechtliche Grundlagen, grundsätzliche Regelungen und Kinderbetreuungsformen. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Frau Vetter

    Telefonnummer: +49 731 160739

    Hinweise zur Anmeldung:
    Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis spätestens 15.10.2021 an: Ulm.BCA@arbeitsagentur.de. Es können 20 Personen teilnehmen.

  • 20.10.2021
    Schwerin - Mittwochsrunde - Thematisches Gruppencoaching

    Gelungene Kommunikation verbal und digital

  • 20.10.2021
    Bad Homburg vor der Höhe - Seminar/Workshop "Das wird sowieso nichts mehr - Online-Veranstaltung"

    Mit positivem Denken lässt sich viel erreichen, deswegen ist es wichtig, negativen Gedanken und Glaubenssätze zu entlarven.
    Wir erarbeiten und reflektieren unseren inneren Dialog: Ist dieser leistungsfördernd oder leistungshemmend? Mit welcher Haltung starte ich in den Tag und wie begegne ich herausfordernden Situationen, wie kann ich negative Gedanken "umwandeln"? Themen sind Arbeit, Chancengleichheit.

    Sie erhalten den Link kurz vorher per Mail, sofern Sie sich angemeldet haben

    Frau Schubert

    Telefonnummer: +49 800 4555500

    Hinweise zur Anmeldung:
    Heike Schubert Tel.06172/4869-860 badhomburg.bca@arbeitsagentur.de

  • 20.10.2021
    Schwäbisch Hall - Seminar/Workshop "„Nicht warten, jetzt starten – WieDerEinstieg gelingt!“"

    Soziale Netzwerke für die Jobsuche nutzen
    Die Möglichkeiten, einen Job zu finden, haben sich verändert. Ab und an veröffentlichen Unternehmen noch gedruckte Anzeigen in Zeitungen, meist aber in Jobbörsen im Internet. Und es gibt weitere Wege, wie Bewerberinnen und Unternehmen zueinander finden. Wie Sie soziale Netzwerke für Ihre Jobsuche nutzen können, erfahren Sie in diesem Vortrag:  Welche Plattformen kann ich nutzen (Xing, LinkedIn, Facebook, Instagram, ..)?  Wie erweitere ich mein Netzwerk mit Social Media?  Wie kann ich meine Privatsphäre schützen?  Wie pflege ich meine Online-Profile so, dass sie für Arbeitgeber auffindbar und interessant sind?  Welche Vor- und Nachteile hat die Jobsuche via Social Media? Referentin: Kati Schmitt-Stuhlträger, Trainerin für Teamentwicklung und Konfliktmanagement Der Workshop findet online statt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Frau Falk

    Telefonnummer: +49 800 4555500

    Hinweise zur Anmeldung:
    Der Workshop findet online statt. Anmeldung und Informationen bei Kirsten Haber Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Tel.: 06261 675683 kirsten.haber@jobcenter-ge.de Susanne Ehrmann Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Tel.: 0791 9758 321 SchwaebischHall.BCA@arbeitsagentur.de

Themenlotse

Themen-Schnellzugang