Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 18.10.2021
    Karlsruhe, Baden - Veranstaltung für Multiplikatoren "ONLINE-Fachtag: Stereotype - Darstellung von Frauen und Mädchen in den Medien"

    Virtuelle Mädchen (t) räume - ist eine Fachveranstaltung für alle, die mit Frauen und Mädchen arbeiten, aber auch Eltern
    *** Wie werden Frauen und Mädchen im Internet dargestellt und wie möchten sie selbst gesehen werden? *** Vortrag und Workshop mit Saskia Nakari Referentin für Jugendmedienschutz, Medienerziehung und Filmbildung am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) ***Wo und wie können Mädchen und junge Frauen in unserer Region Rat suchen, wenn sie nicht mehr weiter wissen?*** In einem Kurzvortrag und anhand von Fallbeispielen verschafft uns die Dipl. Psych. Hildegard Brauers einen Einblick in die Arbeit und das Arbeitsfeld der psychologischen Beratungsstelle des Landratsamtes Rastatt. Special: Teilnehmende erhalten im Anschluss an den Fachtag einen digitalen Flyer mit den regionalen Anlaufstellen in herausfordernden Lebenslagen – herausgegeben vom AK Mädchenarbeit. Auf Wunsch auch druckfrisch per Postversand. Themen sind Eltern/Lehrer, Chancengleichheit, Netzwerkpartner.

    Frau Montbrun-Löffler

    Die BCA (Beauftragte für Chancengleichheit) ist die beratende Expertin der Agentur für Arbeit zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf - für Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen

    Telefonnummer: +49 721 8233344

    Hinweise zur Anmeldung:
    Weitere Informationen und Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung bis 14. Oktober 2021 unter jugendreferenten@landkreis-rastatt.de Link zur Teilnahme wird mit Bestätigung der Anmeldung geschickt. Plattform: Webex

  • 18.10.2021
    Ingolstadt, Donau - Seminar/Workshop ""Durch Selbstreflexion und Haltungsänderung berufliche Potenziale entfalten" Onlineveranstaltung"

    2-teilige aufeinander aufbauende Onlinereihe Inhalte: Klarheit über eigene Stärken, Kompetenzen und Qualifikationsmerkmale erhalten, Profilerarbeitung, Selbst- und Fremdbildabgleich, Selbstbewusstsein stärken
    18.10.2021 Teil 1 „Selbstreflexion und Haltungsänderung“ Inhalt: Reflexion des beruflichen Werdegangs, Sichtbarmachen der eigenen Erfolge, Umgang mit Hindernissen und Rückschlägen, Positive Einstellung und Haltungsänderung 25.10.2021 Teil 2 „Ihr berufliches Potenzial“ Inhalt: Herausarbeiten der eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen, Persönliche Neigung und Leistungsmotivation, Wünsche, Bedürfnisse und Ziele, Der Potenzialanalysetest, Testauswertung Die Inhalte werden jeweils durch theoretische Inputs, angeleitete Übungen, Selbstreflexion sowie den Austausch in der Gruppe vermittelt. Referentin: Regina Wildgruber Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Frau Seipelt

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 841 9338277

    Hinweise zur Anmeldung:
    Beide Einheiten bauen aufeinander auf. Daher erfolgt bei Anmeldung eine Reservierung für beide Termine! Die Veranstaltung findet über die Plattform Jitsi statt. Die TN-Zahl ist begrenzt und eine Teilnahme daher nur nach Anmeldung über das Mail-Postfach: Ingolstadt.BCA@arbeitsagentur.de und Verfügbarkeit möglich. Der Datenschutz wird gewährleistet. Der Link wird den Teilnehmenden ca. 1 Woche vor Beginn zugesandt.

  • 19.10.2021
    Weilheim in Oberbayern - Seminar/Workshop "Erfolgreich bewerben - neu gedacht, leicht gemacht!"

    Online Seminar zur Entwicklung oder Optimierung Ihrer Bewerbungsstrategie
    Der Arbeitsmarkt verändert sich und mit ihm die Anforderungen im Bewerbungsprozess. Sind Sie up to date? In diesem Workshop erfahren Sie von einer langjährigen Personalerin, wie Sie sich mit Ihrer Bewerbung überzeugend präsentieren und gewinnbringend auf die Bedürfnisse des Arbeitgebers eingehen. Dazu erhalten Sie frische Ideen und praktische Tipps. Nutzen Sie die aktuellen und digitalen Chancen vom Initiativanruf, über die online Bewerbung bis zum virtuellen Vorstellungsgespräch. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Anmeldungen bevorzugt aus den Agenturbezirken Weilheim und Traunstein erwünscht.

    Frau Vogl

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 881 991222

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung bitte bis spätestens 07.10.2021 mit Name, Tel. Nr. und E-Mail Adresse an: Weilheim.BCA@arbeitsagentur.de

  • 19.10.2021
    Landshut, Isar - Informationsveranstaltung "Verschiedene Lebenslagen - gleiche Chancen: in Teilzeit zum Berufsabschluss"

    Die online-Veranstaltung informiert über verschiedene Bildungswege, die in Teilzeitform zum Berufsabschluss führen.
    Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist für viele Menschen die wichtigste Grundlage, um ihr Leben selbstbestimmt und finanziell abgesichert gestalten zu können und sie ist Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Doch nicht immer ist eine Vollzeitausbildung mit der aktuellen Lebenssituation vereinbar. Grund dafür kann z.B. die Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein. Hier bieten verschiedene Bildungswege in Teilzeitform einen individuellen Lösungsansatz. Für Unternehmen vergrößert das Angebot von Ausbildungs- oder Umschulungsplätzen in Teilzeit die Chance, benötigte Fachkräfte zu gewinnen oder bisher ungelerntes Personal im Betrieb als Fachkräfte zu halten. Zusätzliche Potentiale an Bewerber*innen können erschlossen und damit noch freie Ausbildungsplätze besetzt werden. Das Unternehmen zeigt sich attraktiv und flexibel im Rahmen der Gewinnung von Fachkräftenachwuchs und gewinnt engagierte Auszubildende. Von Ausbildungswegen in Teilzeit profitieren somit beide Seiten – Auszubildende und Betrieb. Doch was bedeutet nun konkret „Teilzeitausbildung“ oder „Teilzeitumschulung“? Was ist eine „Externenprüfung“? Was steckt hinter dem Begriff „Teilqualifizierung“? Welche rechtlichen Regelungen gibt es bei diesen Bildungswegen? Was muss ich beachten? Wo bekomme ich Unterstützung? Antworten auf diese Fragen erhalten alle Interessierten, die einen Berufsabschluss in Teilzeit anstreben, bei dieser online-Informationsveranstaltung. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung / Qualifizierung, Chancengleichheit.

    Frau Ramge

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 871 697190

    Hinweise zur Anmeldung:
    Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 11.10.21 unter Landshut-Pfarrkirchen.BCA@arbeitsagentur.de

  • 20.10.2021
    Gröbenzell - Informationsveranstaltung "Beruflicher Wiedereinstieg nach einer Familienzeit"

    Sie haben sich zuletzt der Erziehung Ihrer Kinder gewidmet oder über einen längeren Zeitraum ein Familienmitglied gepflegt? Bei der anschließenden Rückkehr in den Beruf ergeben sich manchmal Probleme und häufig neue Fragen.
    Soll ich wieder in meinem erlernten Beruf arbeiten oder ganz neue Wege gehen? Bin ich mit meinem beruflichen Wissen noch auf dem aktuellen Stand, brauche ich eine Auffrischung oder Weiterbildung? Wo finde ich offene Stellen und wer hilft mir bei der Suche danach? Wie bewerbe ich mich richtig? ... Dieser Infovormittag soll Sie bei der Planung Ihres beruflichen Wiedereinstiegs unterstützen. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit, Wiedereinstieg.

    Frau Vogl

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 881 991222

    Hinweise zur Anmeldung:
    keine Anmeldung erforderlich

Themenlotse

Themen-Schnellzugang