Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 21.06.2021
    Trier - Informationsveranstaltung "Telefonaktionstag: Minijob verloren – neue Perspektive gewonnen"

    Telefonaktionstag der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Für viele ist der Minijob eine schöne Möglichkeit ein paar Euro dazuzuverdienen und trotzdem genug Zeit für Familienaufgaben zu haben. In der Pandemie hat sich gezeigt, dass Minijobs jedoch auch ihre Tücken haben. Durch die besonderen Regelungen haben die Minijobber keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld und waren oft die ersten, die entlassen wurden. Bei Arbeitslosigkeit besteht dann oft kein Anspruch auf Arbeitslosengeld. Wer heute einen Minijob aufnimmt, sollte gut informiert sein und seine Optionen abwägen. Beim Telefonaktionstage können Sie sich beraten lassen zum Minijob und dessen Alternativen. Kennen Sie bereits den Midijob? Und wie geht es weiter? Können Sie langfristig in dem Un-ternehmen zeitlich aufstocken und fachlich aufsteigen? Wie besprechen Sie Ihre Chancen mit dem neuen Arbeitgeber am besten? Wie sieht es mit Urlaubsanspruch und Mindestlohn im Minijob aus? Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt besprechen mit Ihnen Ihre Optionen und senden Ihnen gerne bei Bedarf Informationsmaterial zu. Da persönliche Beratung aufgrund der coronabedingten Einschränkungen aktuell nicht möglich ist, stehen die Expertinnen am 21.06.2021 von 9 bis 12 Uhr unter 0651 – 205 5910 (JC Trier Stadt), 06571 – 970147 (JC Bernkastel-Wittlich), 06503 – 914525 (JC Trier-Saarburg) bzw. 0651 – 205 5301 (Agentur für Arbeit Trier) gerne telefonisch für eine individuelle Beratung zur Verfügung. (Personen, die weder im Jobcenter noch bei der Agentur für Arbeit gemeldet sind, rufen bitte bei der Telefonnummer der Agentur für Arbeit an.) Daneben können Interessierte jederzeit eine E-Mail an Trier.bca@arbeitsagentur.de senden und ihre Fragen zum Wiedereinstieg schriftlich stellen. Unter Angabe der Telefonnummer und Erreichbarkeit kann auch um einen Rückruf gebeten werden. Wir freuen uns auf Sie! Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Frau Kunze

    Telefonnummer: +49 651 2055301

  • 21.06.2021
    Bergisch Gladbach - Informationsveranstaltung "Zurück in den Beruf"

    Onlineveranstaltung mit Tipps und Informationen für Männer und Frauen, die nach einer Familienphase beruflich wiedereinsteigen wollen.
    Die Veranstaltung richtet sich an Frauen und Männer, die nach einer Phase der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen den beruflichen Wiedereinstieg anstreben. Wir informieren und geben Impulse u. a. zu folgenden Themen: Wie kann ich meine Familienaufgaben mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbaren? Was bringe ich für den Arbeitsmarkt mit? Wie aktuell ist meine Qualifikation? Welche Arbeits- und Fahrzeiten kann ich einrichten? Zu welchen Zeiten sind meine Kinder/meine Angehörigen betreut? Welche Arbeitszeitmodelle gibt es? Wie kann ich die Stellensuche angehen? Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich bei der Arbeitsagentur anmelde, welche Unterstützung kann ich dort erwarten? Die Infoveranstaltung wird online via Skype durchgeführt - die Zugangsdaten werden den Teilnehmenden nach Anmeldung zugeschickt. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit, Wiedereinstieg.

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Frau Dr. Wirthmann

    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

    Telefonnummer: +49 800 4555500

    Hinweise zur Anmeldung:
    Als Veranstaltungsplattform nutzen wir Skype for Business. Sie erhalten den Einladungslink zur Veranstaltung nach Ihrer Anmeldung unter BergischGladbach.BCA@arbeitsagentur.de. Für die Teilnahme reicht der Einladungslink und die Teilnahme über den Webbrowser, ein Programm muss nicht geladen werden. . Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch unter 02202 9333-220.

  • 21.06.2021
    Wuppertal - Informationsveranstaltung "Online-Informationsveranstaltung: Zurück in den Beruf"

    Wer sich nach einer Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit wegen der Betreuung von Kindern oder Pflege von Angehörigen über die Rückkehr in eine berufliche Tätigkeit informieren möchte, ist zu der online-Veranstaltung eingeladen. Anmeldung erforderlich!
    Die Veranstaltung richtet sich an alle, die nach einer Phase der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen den beruflichen Wiedereinstieg anstreben. Es geht um die Themen: Wie kann ich Familie und Beruf vereinbaren? Welche Arbeitszeit kommt infrage? Welche Bewerbungsstrategien sind erfolgreich und vieles mehr. Die Veranstaltung findet mit Skype for Business statt. Näheres erfahren Sie durch eine Mail an Solingen-Wuppertal.BCA@Arbeitsagentur.de oder Sie telefonieren unter: 0202 2828 406. Hier können Sie sich auch für die Teilnahme anmelden. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Frau Sommer-Trakalas

    Telefonnummer: +49 202 2828460

  • 21.06.2021
    Nagold - Informationsveranstaltung "ONLINE-Veranstaltung: Pflegefachmann/Pflegefachfrau"

    Informationsveranstaltung
    Die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim bietet in Zusammenarbeit mit der Johanna-Wittum-Schule Pforzheim und der vhs-Mühlacker einen Online-Vortrag zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege an. Seit 2020 verbindet die dreijährige generalistische Pflegeausbildung die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege. In drei Jahren kann man sich zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ausbilden oder umschulen lassen. Das Besondere daran ist, dass erst nach zwei Jahren allgemeiner Pflegeausbildung die Fachrichtung festgelegt wird. Carmen Farr, Leiterin der Abteilung Pflege an der Johanna-Wittum-Schule in Pforzheim, informiert über Zugangsvoraussetzungen, Ablauf, Dauer und Inhalte der Pflegeausbildung. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Stefanie Matthes-Baum, informiert über die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung. Die beiden Referentinnen beantworten gerne auch individuelle Fragen der Teilnehmenden im Live-Chat. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung / Qualifizierung, Chancengleichheit.

    Frau Allouss

    Telefonnummer: +49 7452 829313

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldungen sind bis 18. Juni 2021 per Email an vhs@stadt-Muehlacker.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 07041 876 300 (Stichwort „Pflege“) möglich. Die notwendigen Anmeldedaten sowie technische Hinweise werden mit der Anmeldebestätigung durch die vhs-Mühlacker verschickt.

  • 21.06.2021
    Karlsruhe, Baden - Seminar/Workshop "Frag die BCA - telefonische Abendsprechstunde"

    Wie vereinbaren Sie derzeit Familie und Beruf? Benötigen Sie noch Unterstützung? Möchten Sie etwas verändern? Möchten Sie beruflich wieder einsteigen?
    Die BCA der Agentur für Arbeit (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) ist nicht nur die Beraterin zum Thema "wie bekomme ich Job und Familie unter einen Hut". Sie verfügt als vielfache berufstätige Mutter und erfahrene Trainerin auch über ausreichend Erfahrung, Kreativität und Hartnäckigkeit, um pragmatische Lösungen anzustoßen. Ausgehend davon, dass berufstätige Mütter - wenn überhaupt - sich erst abends ein wenig Zeit nehmen können, bietet die BCA bis Ende des Jahres wöchentlich eine offene Abendsprechstunde an. Die Themen: offen Familie, Beruf, die eigene Rolle, Zukunftsideen.... "Frag die BCA" Montags - Anrufzeit von 19 h - 21 h Tel. 0721 823 3344 Feste Telefontermine können ebenfalls vereinbart werden - am besten per Mail unter: Karlsruhe-Rastatt.BCA@arbeitsagentur.de Auf einen regen Austausch freut sich die BCA Patricia Montbrun. Für Wiedereinstieg oder Weiterbildung im Job stehen täglich unter direkter Durchwahl zur Verfügung: 0721 823 - 2555 Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit, Arbeitsmarkt_der_zukunft.

    Frau Montbrun-Löffler

    Die BCA (Beauftragte für Chancengleichheit) ist die beratende Expertin der Agentur für Arbeit zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf - für Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen

    Telefonnummer: +49 721 8233344

Themenlotse

Themen-Schnellzugang