Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 18.07.2018
    Ulm, Donau - Informationsveranstaltung "BiZ&Donna "Logistik ist Zukunft""

    Referentin: Ingrid Eibner – Diplom-Geographin, Geschäftsführerin Logistik-Cluster Schwaben e.V., Augsburg
    Dass der Joghurt im Regal steht, das Päckchen an die Tür geliefert wird und der Alltag um uns herum funktioniert, ist das Ergebnis einer funktionierenden Logistik. Damit ist Logistik eine der wichtigsten Aufgaben im Unternehmen und eine echte Schnittstelle. Obwohl die Logistik der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland ist, bereitet landesweit und branchenübergreifend der Fachkräftemangel zunehmend Sorgen. Es mangelt nicht nur an Fachkräften für Lagerlogistik und Kaufleuten – auch akademisch gebildeter Nachwuchs wie Ingenieure/innen und Informatiker/innen werden dringend gesucht. Ob Sie nach Quer- oder Wiedereinstiegmöglichkeiten in den Beruf suchen, ob Sie eine Tätigkeit in Teilzeit ausüben möchten oder sich gerne weiterbilden möchten – die Logistik hält für jeden das Passende bereit. Unsere Fachfrau informiert sie über Ihre beruflichen Möglichkeiten in dieser vielseitigen Branche. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Herr Groll
    Telefonnummer: +49 731 160 739

  • 18.07.2018
    Erding - Informationsveranstaltung "Fit für den Weg zurück in den Beruf"

    Infoveranstaltung für Berufsrückkehrer/innen nach der Familienpause in der Agentur für Arbeit Erding
    Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt ein zur Infoveranstaltung „Zurück in den Beruf“. Der Vortrag richtet sich an alle Frauen und Männer, die nach einer Familienpause (Elternzeit, Pflege von Angehörigen) ins Erwerbsleben zurückkehren möchten. Neben Informationen zum örtlichen Arbeitsmarkt gibt es jede Menge Tipps zur Beschäftigungssuche, zu Arbeitszeitmodellen und Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Auch das Thema Weiterbildung und die Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit stehen auf dem Programm. Darüber hinaus ist in der Agentur für Arbeit Erding auch eine Beraterin des Infopoint power_m, zu Gast. Power_m begleitet Frauen und Männer auf dem Weg zurück in den Beruf nach einer Familienpause oder einer Phase der Pflege von Angehörigen mit kostenloser Beratung, Fortbildung und Coaching. Power_m ist Teil des Programms „Perspektive Wie-dereinstieg“ des Bundesfamilienministeriums in Kooperation mit der Bundesagentur für Ar-beit. Informationen erhalten alle Interessierten zudem im Internet unter http://www.power-m.net/. Die Veranstaltung findet im Raum 31 (2. Stock) in der Agentur für Arbeit Erding, Freisinger Straße 67, statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Stemberger
    Ansprechpartnerin: Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Freising

  • 18.07.2018
    Bautzen, Sachsen - Seminar/Workshop "Sicherer Umgang mit JOBBÖRSE & Co."

    Kurzseminar zum Umgang mit den Onlineportalen der Bundesagentur für Arbeit: JOBBÖRSE, KURSNET, E-Learning, Lernbörse und e-service
    Lernen Sie in einem Kurzseminar den sicheren Umgang mit den meistgenutzten Onlineportalen der Bundesagentur für Arbeit. Suchen Sie passende Arbeitsstellen in der JOBBÖRSE, finden Sie geeignete Weiterbildungsangebote und lernen Sie von zu Hause aus. Die einzelnen Onlineportale werden vorgestellt und deren Funktionalitäten erläutert. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Portale selbst auszuprobieren. Themen sind Arbeit, Weiterbildung Erwachsene, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Müller
    Telefonnummer: +49 3591 661410

  • 18.07.2018
    Lörrach - Informationsveranstaltung "Wissen was ich beruflich will- Zürcher-Ressourcen-Modell (ZRM)"

    Eine Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit im Rahmen von BiZ & Donna 2018 in Kooperation mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Südbaden.
    Sie sind beruflich unzufrieden und wissen nicht genau warum? Sie möchten beruflich wieder einsteigen und stellen sich die Fragen: Wo kann ich meine Potenziale einbringen? Welchen Weg soll ich einschlagen? Nicht zu wissen was man will, verhindert oft, das Gewünschte kraftvoll zu erreichen. Im Workshop am Mittwoch, den 18.07.2018 von 09:00 bis 12:30 Uhr erarbeiten Sie nach dem Zürcher-Ressourcen-Modell, was Sie wirklich wollen. Sie erhalten von der Referentin Ulla-Britt Voigt (Regionalbüro für berufliche Fortbildung Schwarzwald-Baar-Heuberg) Anregungen, Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen und finden heraus, wohin Ihre Reise gehen soll. Die Veranstaltung findet statt im BiZ-Raum E.14 der Arbeitsagentur Lörrach, Brombacher Str. 2, 79539 Lörrach Anschließend stehen die Referentin, Hr. Gäßler (Regionalbüro für berufliche Fortbildung Südbaden) und die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lörrach für weitere Fragen zur Verfügung. Anmeldung bis 16.07.2018 an: loerrach.bca@arbeitsagentur.de Themen sind Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Südbaden

    Ansprechpartner:
    Frau Trochim
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)
    Telefonnummer: +49 7622 178 305

    Hinweise zur Anmeldung:
    Die Plätze sind begrenzt! Anmeldung bis 16.07.2018 an: loerrach.bca@arbeitsagentur.de

    Hinweise zu den Kosten:
    Die Veranstaltung ist kostenlos

  • 18.07.2018
    Traunstein, Oberbayern - Informationsveranstaltung "Selbständigkeit - meine Zukunft ?!"

    Informationsveranstaltung insbesondere für Gründerinnen
    Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit bei der Existenzgründung; Informationen über (Beratungs-)Angebote in der Region Themen sind Existenzgründung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Schader
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Telefonnummer: +49 861 703-596

Themenlotse

Themen-Schnellzugang