Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 14.12.2017
    Bad Kreuznach - Informationsveranstaltung "Beratungsservice - Minijob und dann..."

    Individuelle Beratung
    Am Donnerstag, 14.12.2017 lädt die Agentur für Arbeit Bad Kreuznach zum Beratungsservice ein. Im Rahmen der Ausstellung " Minijob? Da geht noch mehr! " können alle Interessierte eine individuelle Beratung erhalten. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Anne Albert, beantwortet Ihre Fragen zum Thema Minijob / Midijob / beruflicher Wiedereinstieg. Es ist keine Anmeldung notwendig. Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Albert

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung nicht notwendig

  • 14.12.2017
    Gießen, Lahn - Seminar/Workshop "Mein Weg zurück in den Beruf"

    Berufsrückkehr - gewusst wie - für Wiedereinsteiger/innen nach der Familienphase
    Themen: Ihre persönlichen Rahmenbedingungen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Kinderbetreuung, Arbeitszeit, regionale Mobilität, Stärken und Kompetenzen, Profilbildung, berufliche Orientierung, Beschäftigungssuche, Selbstvermarktung und Bewerbung, Praktika und Zeitarbeit, Unterstützung durch die Agentur für Arbeit, Einstieg durch Existenzgründung, der regionale Arbeitsmarkt Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Ansprechpartner:
    Frau Schridde
    Die Wiedereinstiegsberaterinnen Christiane Meyer-Fenderl und Annette Mench
    Telefonnummer: +49 641 9393-450

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung bitte unter E-Mail giessen.wiedereinstieg@arbeitsagentur.de oder Tel.: 0641 9393-450

  • 14.12.2017
    Wiesbaden - Informationsveranstaltung "Frauen und Rente: Was ist wichtig?"

    Ein Vortrag aus der Reihe BIZ & DONNA, gerichtet an alle Frauen, die erwerbstätig sind oder sein wollen. In der Vortragsreihe geben Expert/innen Tipps und Informationen zu aktuellen Themen aus der Berufs- und Arbeitswelt.
    Die berufliche Tätigkeit von Frauen und Männern wird immer noch durch unterschiedliche Berufsverläufe (Eltern- und/oder Pflegezeiten) und Arbeitsformen (Vollzeit, Teilzeit, Mini-Job, Selbständigkeit) geprägt. Die versierten Referent/innen von der Deutschen Rentenversicherung, Wiesbaden, informieren darüber, welche Auswirkungen dies auf die spätere Altersrente hat und welche Fristen beachtet werden müssen. Angesprochen werden auch Anrechnungszeiten, freiwillige Beitragszahlungen und verschiedene Rentenarten. Themen sind Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Sudheimer
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Telefonnummer: +49 611 9494425

    Hinweise zur Anmeldung:
    Es ist keine Anmeldung erforderlich.

  • 14.12.2017
    Iserlohn - Informationsveranstaltung "Sprechstunde für Wiedereinsteiger ins Berufsleben"

    Sprechstunde für Wiedereinsteiger ins Berufsleben
    Nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Beruf einzusteigen und mit dem Familienleben zu vereinbaren ist nicht einfach. Wie eine Rückkehr in den Job gelingen kann, darüber können sich interessierte Frauen und Männer in einer offenen Telefonsprechstunde bei der Agentur für Arbeit Iserlohn informieren. Interessierte werden neben der Klärung ihrer Fragen erfahren, welche Unterstützungsmöglichkeiten die Agentur für Arbeit Berufsrückkehrenden bietet und wie sich der regionale Arbeitsmarkt derzeit aufstellt. Zu dem können persönliche Einzelgespräche vereinbart werden, in denen der berufliche Wiedereinstieg Schritt für Schritt gestaltet und begleitet wird. Die telefonisch Sprechstunde wird durch die Wiedereinstiegsberaterin Marissa Klockner angeboten und findet immer donnerstags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr statt. Marissa Klockner ist unter der Telefonnummer 02371 905-405 erreichbar. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Ansprechpartner:
    Herr Korte
    Ansprechpartnerin ist Frau Marissa Klockner, Telefon-Nr.: 02371 905-405

  • 14.12.2017
    Saarbrücken - Informationsveranstaltung "Eltern haben´s drauf!: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit, Arbeit"

    Service: Saarlandweite Telefonaktion zur Berufsrückkehr am 14. Dezember 2017 Expertin der Agentur für Arbeit beantwortet Fragen und gibt Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit
    Dorothee Merziger, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Saarland, beantwortet am Donnerstag, dem 14. Dezember, Fragen rund um die Berufsrückkehr. Sie ist von 9 Uhr bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0681 – 944 2301 zu erreichen. Sobald der zeitliche Aufwand für Kinderbetreuung oder Pflege weniger wird, denken viele Frauen und Männer darüber nach, wieder arbeiten zu gehen. Dorothee Merziger beantwortet Fragen zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Stellensuche, Bewerbung, Weiterbildung und Möglichkeiten der Unterstützung. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartnerin Dorothee Merziger Telefon: 0681/944 2301 Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de

    Ansprechpartner:
    Frau Merziger
    Ansprechpartnerin Dorothee Merziger Telefon: 0681/944 2301 Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de
    Telefonnummer: +49 681 944 2301

Themenlotse

Themen-Schnellzugang