Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 12.12.2017
    Stuttgart - Informationsveranstaltung "Wiedereinstieg in den Beruf"

    Sie denken daran, nach der Familienzeit wieder ins Berufsleben zurückzukehren? Machen Sie den ersten Schritt!
    Kennen Sie schon Ihre Strategie für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt? Nein? Ob nach Zeiten der Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen, bei uns erfahren Sie wie der Wiedereinstieg klappen könnte. Wir informieren Sie über die Entwicklungen am Arbeitsmarkt, erste Schritte und richtige Planung, Möglichkeiten des Wiedereinstiegs, Stellensuche und Bewerbung und das Dienstleistungsangebot der Agentur für Arbeit. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Worbs
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
    Telefonnummer: +49 711 920 3565

    Hinweise zur Anmeldung:
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 12.12.2017
    Brühl - Hürden überwinden - beruflich wieder durchstarten

    Sie planen, nach der Familienphase oder persönlichen Auszeit in den Beruf zurückzukehren oder neue berufliche Perspektiven zu entwickeln? Folgende Aspekte werden je nach Bedarf in der Veranstaltung angesprochen: - Hindernisse bei der Wiedereingliederung in das Berufsleben - Auswirkungen des aktuellen Unterhaltsrechts - spezielle Situation Alleinerziehender - Berufsrückkehrerinnen nach der Eltern- bzw. Pflegephase - Berufsrückkehrerinnen über 45 Jahre - notwendige Aktualisierung von Fachwissen - geringe oder keine Berufserfahrung - möglicher Aufbau von Qualifikationen - neue Perspektiven - Verbesserung der Deutschkenntnisse - Frauen mit Migrationshintergrund auf dem deutschen Arbeitsmarkt

  • 12.12.2017
    Neuwied - Informationsveranstaltung "Biz & Donna "Sagen Sie, was Sie meinen und erreichen Sie, was Sie wollen""

    Ob Vorstellungsgespräch, Präsentation oder Diskussion - stets sind neben der inhaltlichen Vorbereitung auch Ihre rhetorischen Fähigkeiten entscheidend.
    Es kommt darauf an, eine Beziehung zum Zuhörenden aufzubauen, sich verständlich auszudrücken und das Gesagte spannend zu gestalten. Wer im Beruf durch Stimme, Worte und Körpersprache mehr Wirkung erzielen will, sollte wissen, worauf es ankommt: • Welche Rolle spielt die Stimme? • Welchen Einfluss haben Körperhaltung und Atmung? • Was begünstigt eine klare Aussprache? • Wie gehe ich mit Aufregung und Nervosität um? Themen sind Arbeit, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Birk-Engel
    Telefonnummer: +49 2631 891560

    Hinweise zur Anmeldung:
    Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich

  • 12.12.2017
    Landau in der Pfalz - Informationsveranstaltung "(Lebens)Erfahrung gefragt"

    (Lebens)Erfahrung gefragt
    Sie haben Kinder großgezogen, Angehörige gepflegt, die Familie in den Vordergrund gestellt und deshalb zurückgesteckt. Jetzt ist der Zeitpunkt zum beruflichen Wiedereinstieg gekommen. Sie möchten arbeiten, befürchten aber, auf dem "jungen" Arbeitsmarkt nicht gebraucht zu werden - völlig zu Unrecht. Werden Sie sich Ihrer Stärken und Kompetenzen bewusst. Die Veranstaltung - zeigt Wege auf, Selbstzweifel abzubauen und Vertrauen in das eigene Können zu steigern, - macht Lust darauf, Lebenserfahrung als berufliche Chance zu begreifen, - motiviert, selbstbewusst auf dem Arbeitsmarkt aufzutreten und - gibt Tipps für eine individuelle Gestaltung der Berufstätigkeit. Themen sind Arbeit, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Herr Mazzarella
    Bei Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Sandra Welsch, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt gerne zur Verfügung.

    Hinweise zur Anmeldung:
    Es ist keine Anmeldung erforderlich.

  • 12.12.2017
    Wuppertal - Informationsveranstaltung "Zurück in den Beruf nach der Familienzeit"

    Sie haben Ihre Berufstätigkeit aus familiären Gründen unterbrochen und möchten nun wieder ins Arbeitsleben zurück?
    Sie haben Ihre Berufstätigkeit aus familiären Gründen unterbrochen und möchten nun wieder ins Arbeitsleben zurück? Dann kommen Sie zu dieser Infoveranstaltung! Angela Grote-Beverborg und Birgit Kropf, die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt geben darin viele wichtige Tipps, wie der Wiedereinstieg gelingen kann. Außerdem stellen sie u.a. das Informations- und Förderangebot der Agentur für Arbeit vor und geben einen Einblick in die Möglichkeiten der Jobbörse und des umfangreichen E-Learning-Angebotes der Bundesagentur für Arbeit. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Sommer-Trakalas
    Telefonnummer: +49 202 2828460

Themenlotse

Themen-Schnellzugang