Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 26.09.2018
    Esslingen am Neckar - Informationsveranstaltung "Wann, wenn nicht jetzt?! Fachtag Wiedereinstieg in Teilzeit"

    Ein Fachtag rund um das Thema "Wiedereinstieg in Teilzeit" mit Vorträgen zu den Themen: Einstiegsmöglichkeiten, Ausbildung in Teilzeit, Recht in der Teilzeit, Studienmöglichkeiten in Teilzeit und Weiterbildung in Teilzeit.
    Die Vorträge werden ergänzt durch verschiedene Stände, an denen Sie sich informieren können. Ablauf: 08.00 Uhr Ankommen 08.45 Uhr Begrüßung durch die Veranstalterinnen 09.00 Uhr Vortrag zu den Möglichkeiten des Wiedereinstiegs in Teilzeit 09.30 Uhr Vortrag zum Thema Ausbildung in Teilzeit 10.30 Uhr Vortrag zum Thema Rechtliches Wissen rund um die Teilzeit 11.00 Uhr Vortrag zum Thema Studienmöglichkeiten in Teilzeit 11.30 Uhr Vortrag zum Thema Weiterbildung in Teilzeit / Finanzierungsmöglichkeiten 12.30 Uhr Ende der Veranstaltung Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Österreich
    Telefonnummer: +49 7161 9770332

  • 26.09.2018
    Heide, Holstein - Seminar/Workshop "Jetzt bin ICH dran..."

    Wie plane ich wohl meinen beruflichen Wiedereinstieg? praxisorientierte Hilfestellungen für viele Fragen, die mit dem Ziel verbunden sind, nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in das Erwerbsleben zurückzukehren.
    Frauen-Workshop – Finde deinen Weg zurück ins Berufsleben Gut vorbereitet für den beruflichen Wiedereinstieg Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft So verschieden die Ursachen für eine berufliche Auszeit auch sind, so ähnlich sind die Gefühle, wenn es um den Wiedereinstieg in das Berufsleben geht. Häufig ist die Vorfreude begleitet von Unsicherheit und Zweifel. In dieser Veranstaltung sollen Blockaden, Hemmungen und Selbstzweifel aus dem Weg geräumt werden und der aktive Wiedereinstieg ins Berufsleben durch eine gut organisierte Vorbereitung erleichtert werden. In diesem Frauen-Workshop geht es u.a. um Fragen wie: - Wo stehe ich und wo will ich hin? - Was bremst mich? - Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Wiedereinstieg? - Wie sieht der bisherige Berufsweg aus? - Welche Kenntnisse und Fähigkeit sind vorhanden? - Welche Form der Berufstätigkeit ist möglich? - Was ändert sich im Familienleben, im Privatbereich, was muss beachtet werden? - Wie und wo gibt es weitere Hilfen und Unterstützungen? Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Herr Böckmann
    Telefonnummer: +49 481 98288

    Hinweise zur Anmeldung:
    maximal 12 Berufsrückkehrende

  • 26.09.2018
    Offenburg - Seminar/Workshop "Kommunikation - wie kommuniziere ich richtig?"

    Viele berufliche oder private Situationen können wir mit einer guten Kommunikation besser bewältigen. Worauf muss ich achten, damit ich verstehe und verstanden werde? Die 10 wichtigsten Regeln für eine gute Kommunikation erlernen Sie in einem Workshop.
    Leben ohne Kontakt zu anderen Menschen? Undenkbar! Wir kommunizieren jeden Tag um uns mitzuteilen und Kontakte zu pflegen. Häufig können wir "Gedanken lesen", doch manchmal "reden wir aneinander vorbei" oder "schalten die Ohren auf Durchzug". Kommunikation kann ganz unterschiedlich verlaufen. Im beruflichen oder im privaten Kontext ist eine gute Kommunikation von Vorteil. Mit dem Vorgesetzten, mit der Führungskraft, unter Kollegen, mit dem Partner - wir wollen verstehen und verstanden werden. Mit Inge Strauß erfahren Sie in einem zweistündigen Workshop die wichtigsten Regeln für eine gute Kommunikation und warum es nicht möglich ist, nicht zu kommunizieren. Inge Strauß, studierte Betriebswirtin und Dozentin ist ausgebildet in Systemischem Coaching. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in Unternehmensführung und arbeitet seit 2009 als Selbständige Business Coach. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Leibbrand
    Elke Leibbrand, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Offenburg
    Telefonnummer: +49 781 9393 215

    Hinweise zur Anmeldung:
    Teilnehmerzahl begrenzt; Anmeldung erforderlich unter: Offenburg.BCA@arbeitsagentur.de

    Hinweise zu den Kosten:
    Die Kosten für die Veranstaltung trägt die Agentur für Arbeit Offenburg

  • 26.09.2018
    Rochlitz - Informationsveranstaltung "Informationen für Berufsrückkehrende"

    Wiedereinstieg nach der Familienzeit
    Vorbereitung zur Rückkehr in das Berufsleben, Organisation Familie und Beruf, Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote, welche Informationsangebote gibt es - das sind Themen der Veranstaltung Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Löbel
    Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

  • 26.09.2018
    Saarlouis - Informationsveranstaltung "Service: Beratung zur Rückkehr ins Berufsleben"

    Sprechstunde am 26.September in der Arbeitsagentur Saarlouis
    Liliane Hild, Vermittlungsfachkraft, bietet am Mittwoch, dem 26. September , eine unverbindliche Sprechstunde für Wiedereinstiegsinteressierte an. Die Beratungen finden vormittags in der Arbeitsagentur Saarlouis, Zimmer 107, Ludwigstr. 10, 66740 Saarlouis, statt. Um eine Terminvereinbarung bis zum 19. September wird gebeten. Die Sprechstunde richtet sich an Frauen und Männer, die nach Eltern- oder Pflegezeit wieder arbeiten möchten und bisher noch nicht mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter in Kontakt stehen. Besprochen werden zum Beispiel Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zu Stellensuche und Bewerbung, zu Weiterbildung und zu Hilfen durch die Agentur für Arbeit. Kontakt und Anmeldung: Dorothee Merziger (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) Telefon: 0681 944 2301 E-Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Merziger
    Telefonnummer: +49 681 944 2301

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung bitte bis zum 19. September 2018 bei Dorothee Merziger unter 0681/944 2301 oder saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de.

Themenlotse

Themen-Schnellzugang