Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender finden Sie viele interessante Termine rund um den Wiedereinstieg.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Veranstaltungen nach Datum

Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg sind in diesen Kalender integriert. Diese finden Sie, wie viele andere Termine, auch über die Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Veranstaltung melden

Möchten Sie uns eine interessante Veranstaltung melden? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aktuelle Termine

  • 22.07.2019
    Heilbronn, Neckar - Informationsveranstaltung "Berufsausbildung in Teilzeit "

    - Chancen nutzen!
    Wer Kinder hat und erfolgreich den Berufsabschluss machen möchte, hat viele Fragen. Antworten darauf - mit welcher Stundenzahl gestartet werden kann - wie die rechtlichen Rahmenbedingungen sind - welche Berufe sich für eine Teilzeitausbildung eignen - welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten es gibt - wie die Ausbildung in Teilzeit erfolgreich wird erhalten Interessierte im Rahmen der Informationsveranstaltung. Eingeladen sind Frauen und Männer, die mit einer Teilzeitausbildung Kindererziehung und Berufsausbildung verbinden wollen. Neben Informationen und Tipps zu diesem Thema gibt es auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Gespräch. Ihre Referentinnen: Hildegard Schulte, Ausbildungsberaterin, Handwerkskammer Heilbronn-Franken / Sandra Müller-Reinke, Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Ausbildung, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Büchele
    , Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, steht Ihnen bei Fragen gerne unter Tel. 07131/ 969 166 zur Verfügung.
    Telefonnummer: +49 7131 969 166

    Hinweise zur Anmeldung:
    Anmeldung unter Heilbronn.BCA@arbeitsagentur.de oder 07131/ 969 166.

  • 22.07.2019
    Ratingen - Informationsveranstaltung "Gruppeninformationsveranstaltung für Berufsrückkehrer/innen"

    Die Informationsveranstaltung richtet sich an Berufsrückkehrer/innen, die nach einer Familien- oder Pflegephase den beruflichen Wiedereinstieg planen
    Wiedereinstieg ist eine komplexe Aufgabe, die einer guten Vorbereitung bedarf. Im Rahmen der Informationsveranstaltung erfahren Interessierte, welche Möglichkeiten der Unterstützung die Agentur für Arbeit bietet. Oftmals ist eine berufliche Weiterbildung notwendig, damit der Start in den Job gelingt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, welche Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen, damit die Kosten für die Qualifizierung übernommen werden. Sie erhalten einen Überblick über den regionalen Arbeitsmarkt und erfahren, wie der Wiedereinstieg erfolgreich geplant werden kann. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Themen sind Arbeit, Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Ansprechpartner:
    Frau Knörich
    Telefonnummer: +49 800 4555520

  • 23.07.2019
    Freudenstadt - Informationsveranstaltung "Nur Mut – WieDerEinstieg gelingt!"

    Einladung zum Informationsvormittag
    Wer nach der Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen in das Berufsleben zurückkehren möchte, steht vor vielen Fragen und braucht häufig besondere Unterstützung. Die Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Anita Müller, unterstützt Berufsrückkehrende. Sie bietet am Dienstag, dem 23. Juli 2019 in der Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr in der Agentur für Arbeit in Freudenstadt, Katharinenstr. 40, Raum 26 eine Informationsveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg und zur Arbeitssuche an. Dabei informiert sie über den aktuellen Arbeitsmarkt, über Arbeitszeitmodelle, Unterstützungsmöglichkeiten und Einflussfaktoren auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zusätzlich informiert die Gesundheitskoordinatorin Frau Sonja Voigt über die kostenfreien Gesundheitsangebote, die in Kooperation mit den Krankenkassen angeboten werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind telefonisch unter 07441 8870 11 oder per E-Mail an Nagold-Pforzheim.Wiedereinstieg@arbeitsagentur.de erwünscht. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Grathwohl
    Telefonnummer: +49 800 4555520

  • 23.07.2019
    Göttingen, Niedersachsen - Informationsveranstaltung "Telefonaktionstag für Berufsrückkehrende nach Familienzeiten"

    Sie haben Fragen - zur Berufsrückkehr nach Familienzeit, Teilzeitausbildungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Fördermöglichkeiten speziell für Frauen - auch ohne Arbeitslosengeldbezug?
    Telefonaktionstage - die Telefonsprechstunde zum beruflichen Wiedereinstieg! Sie haben Fragen - zur Berufsrückkehr nach Familienzeit, Teilzeitausbildungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Fördermöglichkeiten speziell für Frauen - auch ohne Arbeitslosengeldbezug? Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit und rufen zu der telefonischen Sprechstunde an! Tel. 0551 520 223 Ich freue mich auf Ihren Anruf! Natürlich auch außerhalb der speziell eingerichteten Sprechstunde. Ihre Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Göttingen, Susanne Wädow Themen sind Weiterbildung Erwachsene, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartner:
    Frau Wädow
    Telefonnummer: +49 551 520223

    Hinweise zur Anmeldung:
    Nicht anmelden - anrufen!

    Hinweise zu den Kosten:
    Je nach Ihrem Telefonvertrag können die üblichen Gebühren für ein Gespräch auf das Festnetz fällig werden. Bitten Sie ggf. einfach um Rückruf!

  • 23.07.2019
    Ludwigsburg, Württemberg - Informationsveranstaltung "Der Wiedereinstieg in den Beruf"

    Der Wiedereinstieg in den Beruf
    Sie wollen nach eine Familien- oder Pflegephase wieder beruflich durchstarten? Ohne Unterstützung ist ein beruflicher Einstieg schwierig. Wir informieren Sie über erste Schritte und richtige Planung, die Entwicklung des Arbeitsmarktes, Möglichkeiten der Stellensuche und Bewerbung, sowie über die Angebote der Agentur für Arbeit. Themen sind Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

    Ansprechpartnerin ist : Frau Bohnenberger, Tel. 07141 137-427, E-Mail: Ludwigsburg.BCA@arbeitsagentur.de, Veranstaltungsort: Raum 119

    Ansprechpartner:
    Frau Lindenberger
    Ansprechpartnerin ist : Frau Bohnenberger, Tel. 07141 137-427, E-Mail: Ludwigsburg.BCA@arbeitsagentur.de, Veranstaltungsort: Raum 119

    Hinweise zu den Kosten:
    keine

Themenlotse

Themen-Schnellzugang