Nachrichtenarchiv

06.06.2017
Ankündigung: Tagung – "Hilfe im Haushalt – Gleichstellungspolitische Anforderungen an gute Dienstleistungsarbeit" in Berlin

Foto: Eimer mit Lappen und Putzmittel

Am 29. und 30.06.2017 veranstaltet das Kompetenzzentrum „Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen“ (PQHD) in Kooperation mit der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands e. V. (kfd) eine Tagung zum Thema "Hilfe im Haushalt - Gleichstellungspolitische Anforderungen an gute Dienstleistungsarbeit" im Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) in Berlin. Im Rahmen der Tagung soll die Bedeutung haushaltnaher Dienstleistungen vor dem Hintergrund des Zweiten Gleichstellungsberichtes und aktueller Gesetzesänderungen im Fokus stehen. Fachleute aus Politik, Wissenschaft sowie den Themenfeldern haushaltsnahe Dienstleistungen, Hauswirtschaft, Pflege und Zivilgesellschaft kommen an diesen Tagen zusammen, um innovative Handlungsperspektiven zu diskutieren. Das Grußwort zur Veranstaltung spricht Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

18.04.2017
Ankündigung: „Perspektive Wiedereinstieg“ auf der WoMenPower 2017

Foto: Messebesucherinnen und -besucher

Bereits zum 14. Mal findet im Rahmen der HANNOVER MESSE der Karrierekongress WoMenPower statt. Am 28. April 2017 werden ca. 1.400 weibliche Fach- und Führungskräfte, Young Professionals und Studierende sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Hannover erwartet. Expertinnen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie der Bundesagentur für Arbeit (BA) informieren über Beratungs- und Unterstützungsangebote zum beruflichen Wiedereinstiegsprozess nach einer Familienphase. Personalverantwortliche erfahren, wie sie die interessante Zielgruppe der Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer als Fachkräfte gewinnen können.

10.04.2017
Ankündigung: Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ auf der PERSONAL2017 Nord

Foto: Frau auf dem Weg zur PERSONALNord

Raum. Zeit. Arbeit neu denken! Der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil. Damit ändern sich viele Variablen in Organisationen, wie etwa die Führungskultur und die Selbstverantwortung der Beschäftigten. Welche Kompetenzen benötigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte, um sich die neue digitale Arbeitswelt zu erschließen? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet das Spotlight „Mobile Mindset“ der PERSONAL2017 Nord mit Vorträgen und Best-Practice-Beispielen vom 25. bis 26. April 2017 in Hamburg. Via Twitterwall haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, eigene Fragen und Kommentare einzubringen. Das Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist auf der Fachmesse mit einem Informationsstand vertreten.

05.04.2017
Qualifizierung zur Equal-Pay-Beraterin – jetzt bewerben!

Grafik: Waage mit ausgeglichenen Waagschalen

Die „Qualifizierung regionaler Equal-Pay-Beraterinnen“ geht in die zweite Runde. Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) bildet Multiplikatorinnen aus, die Interesse haben, das Thema Lohngleichheit für Frauen und Männer in die Öffentlichkeit ihrer Kommunen zu tragen. Bewerben Sie sich bis zum 21. April 2017. Die Qualifizierung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert und ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.

15.02.2017
Telefonaktionstag: Arbeitsagenturen in Hessen und Baden-Württemberg unterstützen beim beruflichen Wiedereinstieg

Foto: Frau in einem Büro mit Telefonhörer

Am beruflichen Wiedereinstieg Interessierte können einen besonderen Service der Agenturen für Arbeit in Hessen und Baden-Württemberg nutzen. Im Rahmen eines Telefonaktionstages am 21.02.2017 bzw. 09.03.2017 beraten die zuständigen Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt zu Fragen rund um die Rückkehr in den Beruf.