Nachrichtenarchiv

17.06.2021
WELCOME BACK – virtuelles Netzwerktreffen: „Kein Geld ist auch keine Lösung! Oder doch?“

Foto: Scrabbelstien mit den Worten Alte, Vorsorge, Rente, Euro-Scheine und -Münzen, männliche und weibliche Figuren

Das Netzwerk „WELCOME BACK“ der Koordinierungsstelle Frau und Beruf Hannover lädt zur Online-Veranstaltung „Kein Geld ist auch keine Lösung! Oder doch?“ ein. Durch die Veranstaltung führt die Finanzexpertin Sonja de Vries. Gewinnen Sie am 28.06.2021 in der Zeit von 18:00 bis 20:30 Uhr neue Erkenntnisse und diskutieren Sie mit, wenn es um Themen wie „Frauen und Finanzen“ sowie „Altersvorsorge und Altersarmut“ geht.

04.06.2021
Nachfolge ist weiblich! Bundesweiter Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen am 21. Juni 2021

Foto: Nachfolge ist weiblich!

Chefinnen gesucht! Am 21. Juni 2021 findet der Nationale Aktionstag zur „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ statt. Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) koordiniert die jährliche Kampagne unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich“ mit dem Ziel, Betriebsübernahmen durch Frauen zu fördern. Bundesweit gestalten Akteurinnen und Akteure zahlreiche Aktionen, um das Thema Unternehmensnachfolge durch Frauen bekannter zu machen. Informationen zu den Aktivitäten sind in der Veranstaltungsdatenbank der bga erhältlich.

10.05.2021
9. Deutscher Diversity-Tag: Für Vielfalt in der Arbeitswelt

Logo -  Deutscher Diversity-Tag 2021

Unter dem Motto „Flagge zeigen für Vielfalt“ findet am 18. Mai 2021 auf Initiative der Charta der Vielfalt e. V. der bundesweite Deutsche Diversity-Tag (DDT21) statt. Setzen auch Sie mit Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Organisation an diesem Tag ein Zeichen für mehr Vielfalt in der Arbeitswelt. Die Aktionsplattform hält zahlreiche Gestaltungsideen sowie Materialen für die Öffentlichkeitsarbeit bereit. Unterstützt wird der DDT21 durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

04.05.2021
Startschuss zum „German Equal Pay Award“ für mehr Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern

Foto: Goldene Waage - Waagschalen ausgewogen mit Symbol Frau und Mann - im Sinne von Gleichstellung

Zum ersten Mal wird der „German Equal Pay Award“ in diesem Jahr verliehen. Der Wettbewerb ist Teil des neuen Unternehmensprogramms „Entgeltgleichheit fördern“ vom Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (BMFSFJ). Ausgezeichnet werden Unternehmen, die sich in besonderer Weise für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern in ihrem Betrieb engagieren. Dabei richtet sich der „German Equal Pay Award“ nicht nur an Unternehmen, die bereits geringe Entgeltunterschiede und deutliche Fortschritte in diesem Bereich vorweisen können. Es werden auch Unternehmen mit innovativen Ideen und Konzepten zur Umsetzung von Entgeltgleichheit ausgezeichnet. Unternehmen können sich bis zum 15. Juni 2021 bewerben.

13.03.2021
Ökologische Nachhaltigkeit im Alltag leben

Foto: Blauer Hintergrund - in der Mitte der Planet mit dem Schriftzug herum Save the Planet!

Im Rahmen des Projektes „Perspektive Wiedereinstieg“ (PWE) bietet der Träger femkom Frauenkompetenzzentrum Darmstadt e.V. am 31. März 2021 in der Zeit von 09:30 bis 11:30 Uhr einen interaktiven, kostenfreien Vortrag zum Thema Ökologische Nachhaltigkeit im Alltag an. Freuen Sie sich auf spannende Impulse von Frau Dr. Lucia Beran, MBA, Promotion zur Bedeutung der Biomasse für die Entwicklung von nachhaltigem Wohlstand. Frau Dr. Beran arbeitet aktuell als Referentin im Dezernat Struktur und Strategie an der TU Darmstadt. Interessierte sind herzlich eingeladen!