Nachrichtenarchiv

15.07.2019
Aufruf zum Wettbewerb „guide contest 2019“

Film, Video, Tablet, Handy

Gründerinnen in Bayern aufgepasst! Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie mit beim Video-Wettbewerb „guide contest 2019“. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihr Gründungsvorhaben einer fachkundigen Jury und testen Sie die Wirkung Ihres Konzepts. Bis zum 18. September 2019, 12:00 Uhr, können Sie Ihre Videobotschaft beim GründerRegio M e.V. einreichen.

07.06.2019
„Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" präsentiert sich auf dem Niedersachsentag in Wilhelmshaven

Herzblatt in Schrift und Bild

Es wird ein großes Fest. Vom 14. bis 16. Juni wird in Wilhelmshaven der „Tag der Niedersachsen“ und der 150. Stadtgeburtstag gefeiert. Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist in Wilhelmshaven unter dem Motto „ESF auf Tour“ mit einem Messestand vertreten. Auf der großen ESF-Bühne im Niedersachsendorf stellen sich ESF-Projekte der Region vor. Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" präsentiert sich am Samstag, den 15. Juni 2019 mit dem Programm "Herzblatt für Wiedereinsteigerinnen".

28.05.2019
Nachfolge ist weiblich! Bundesweiter Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen rund um den 21. Juni 2019

Foto: bga Aktionstag! 2,4 Mio. Arbeitskräfte suchen eine neue Chefin!

Chefinnen gesucht! Am 21. Juni 2019 findet der Nationale Aktionstag zur „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ statt. Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) koordiniert die jährliche Kampagne unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich“ mit dem Ziel, Betriebsübernahmen durch Frauen zu fördern. Bundesweit gestalten Akteurinnen und Akteure zahlreiche Aktionen, um Unternehmensnachfolgen durch Frauen bekannt zu machen. Informationen zu den Aktivitäten sind in der Veranstaltungsdatenbank der bga erhältlich.

22.05.2019
Nachbericht: Neue Auftaktveranstaltung im Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“

Foto: PWE- Auftaktveranstaltung 2019 (v.l.n.r) J. Wüllerich, Fachbereichsleiterin AM31, BA - S. Christen, Stv. Referatsleiterin, BMFSFJ - I. Mager, AM31, PWE-Ansprechpartnerin seitens der BA

Bereits seit über zehn Jahren begleitet das Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ (PWE) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) erfolgreich Frauen und Männer, die Beruf und Familie vereinbaren möchten – sei es beim beruflichen Wiedereinstieg, bei der Vereinbarkeit von Familie bzw. Pflege und Beruf oder dem Wechsel vom Minijob in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Aber was wären Wiedereinstieg und Vereinbarkeit ohne Netzwerk und starke Partnerinnen und Partner? Wie die Erfahrung zeigt: Eine noch größere Herausforderung! Die Partnerinnen und Partner des Programms wurden am 14. und 15. März 2019 eingeladen, den Auftakt in eine neue Förderphase zu feiern.

12.04.2019
Förderprogramm für einen diskriminierungsfreien Arbeitsmarkt

Foto: Frauen und Männer bei einem Büromeeting

Unter dem Motto „Partnerschaften für einen diskriminierungsfreien Arbeitsmarkt stärken – Kräfte bündeln“ fördert die Antidiskriminierungsstelle des Bundes im Zeitraum 2019 bis 2020 innovative Partnerprojekte, die Maßnahmen und Rahmenbedingungen entwickeln, um bestehende Benachteiligungen im Arbeitsleben zu beseitigen.