Informationsveranstaltung "BiZ & Donna: NeuStart Teilzeitausbildung – Wege und Möglichkeiten"

05.05.2021 - Baden-Württemberg

Beginn: 09:00 Ende: 11:00

Vivien Ruoß - IN VIA - Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
In Teilzeit arbeiten ist ein bekanntes Modell. Was deutlich weniger wissen: Es ist auch möglich, eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren. Ausbildung in Teilzeit als Chance begreifen, die Familie und den Beruf zu vereinbaren. Mit einem qualifizierten Berufsabschluss für eine unabhängige Perspektive eintreten. Der Vormittag soll einen Überblick geben zu folgenden Themen, aber auch Raum für Fragen und Anliegen: • Gesetzliche Grundlage • Wie genau gestaltet sich eine Ausbildung in Teilzeit? • Welche Ausbildungen sind in Teilzeit möglich? • Was bedeutet das für die Ausbildungsdauer? • Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? • Vor- und Nachteile einer Ausbildung in Teilzeit? • Beratungsangebote zum Thema Ausbildung in Teilzeit • Beispiele aus der Praxis Themen sind Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit.

Telefonnummer: +49 800 4555500

Hinweise zur Anmeldung:
Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis spätestens 30.04.2021 an: Ulm.BCA@arbeitsagentur.de. Es können 20 Personen teilnehmen.

Hinweise zu den Kosten:
Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Agenturen für Arbeit Ulm und Neu-Ulm sowie der Jobcenter Ulm, Alb-Donau und Neu-Ulm. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.


Veranstalter: Agentur für Arbeit Ulm
Telefon: +49 800 4555500 (Der Anruf ist für Sie kostenfrei.)

Ort: Großer Gruppenraum, Wichernstr. 5 , 89073 Ulm, Donau

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang