Nutzungsbedingungen E-Card

Foto: Screenshot der E-Card-Funktion

Stand 11 / 2014

Für die Bereitstellung der Funktionalität E-Card gelten folgende Nutzungsbedingungen.

1. Leistungen der E-Cards

www.perspektive-wiedereinstieg.de stellt den Nutzerinnen und Nutzern der Webseite eine Funktionalität zur Verfügung, mit deren Hilfe sie E-Card-Bilder aussuchen und E-Mails an von ihnen eingegebene E-Mail-Adressen versenden können. Die Empfängerin oder der Empfänger erhält eine E-Mail mit einem individuellen Link, der zu der ausgewählten E-Card und dem eingegebenen Text führt.

2. Verantwortlichkeiten des Anbieters

Die Bereitstellung der E-Card-Funktionalität ist eine freiwillige und unentgeltliche Leistung, die jederzeit widerrufen oder eingeschränkt werden kann. Der Anbieter (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie Bundesagentur für Arbeit) prüft nicht die Richtigkeit der eingegebenen E-Mail-Adresse und übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit der E-Card-Funktionalität oder den erfolgreichen Versand bzw. Zugang der E-Mails.

Der E-Card-Link steht nach Versand für 30 Tage zur Verfügung.

3. Verantwortlichkeit der Nutzerin bzw. des Nutzers

Die Nutzerin bzw. der Nutzer ist für die in die E-Card-Eingabefelder eingetragenen Inhalte verantwortlich. Die Nutzerin bzw. der Nutzer darf dabei nicht gegen geltendes Recht verstoßen, insbesondere keine gesetzeswidrigen, urheberrechtsverletzenden oder anstößigen Inhalte verbreiten. Die kommerzielle Nutzung des E-Card-Services ist nicht gestattet. Dies gilt auch für den Versand von Massen-E-Cards sowie jede andere Form von Werbe- oder Marketingbotschaften oder Kettenbriefen. Die Verantwortlichkeit des Nutzers bzw. der Nutzerin für die eingetragenen Inhalte gilt auch, wenn die E-Card von einer Vertreterin oder einem Vertreter bzw. einer sonstigen Person mit Zugang zum E-Mail-Konto des Nutzers bzw. der Nutzerin erstellt, ausgewählt und versendet wird.

4. Haftung der Nutzerin bzw. des Nutzers für ihr bzw. sein Verhalten

Die Nutzerin bzw. der Nutzer haftet dem Anbieter der E-Cards gegenüber bei einer Verletzung ihrer bzw. seiner in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Bestimmungen oder ihrer bzw. seiner gesetzlichen Pflichten.

Die Nutzerin bzw. der Nutzer stellt den Anbieter der E-Cards auf www.perspektive-wiedereinstieg.de außerdem von etwaigen Ansprüchen Dritter frei, die gegen den Anbieter wegen einer Verletzung von Rechten Dritter aufgrund ihrer bzw. seiner Nutzung geltend gemacht werden. Bei einem Verstoß der Nutzerin bzw. des Nutzers gegen ihre bzw. seine Pflichten, geltendes Recht und die guten Sitten behält sich der Anbieter den zeitweiligen oder dauerhaften Ausschluss von der Nutzung vor.

Hinweise zum Datenschutz

Mit der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen der E-Cards willigt die Nutzerin bzw. der Nutzer gegenüber den Betreibern des Portals www.perspektive-wiedereinstieg.de in die Verarbeitung und Nutzung ihrer bzw. seiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung  sowie unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgesetze, ein.

Foto: BMFSFJ

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang