Nutzungsbedingungen für das Portal www.perspek­tive-wiedereinstieg.de

Foto: Computer-Tastatur

1. Online-Angebot

Auf dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeinsam getragenen Internetportal www.perspektive-wiedereinstieg.de werden im Rahmen der „Wiedereinstiegskarte“ auf Beratungsstellen und im Veranstaltungskalender auf interessante Veranstaltungen für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger hingewiesen.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Aufnahme  in die Liste der Beratungsstellen bzw. in den Veranstaltungskalender des Internetportals www.perspektive-wiedereinstieg.de. Das BMFSFJ und die BA  behalten sich vor, Beratungsstellen und Veranstaltungen im Einzelfall nicht aufzunehmen, insbesondere wenn ihre Organisation oder Zielsetzung nicht mit dem Zweck des Lotsenportals in Übereinstimmung steht oder eine Zielsetzung verfolgt, die der freiheitlich demokratischen Grundordnung zuwider läuft oder die aus sonstigen Gründen rechtswidrig ist.

2. Keine Haftung des BMFSFJ und der BA

Das BMFSFJ und die BA übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der eingestellten Veranstaltungs- bzw. Beratungsstellendaten

3. Hinweise für Verfasser/innen von Veranstaltungs- und Beratungs­stellenvorschlägen

Jede/r Verfasser/in von Veranstaltungs- oder Beratungsstellenvorschlägen ist selbst verantwortlich für die Richtigkeit und Aktualität der vorgeschlagenen Daten einer Veranstaltung oder einer Beratungsstelle. Die Redaktion prüft die vorgeschlagenen Inhalte und behält sich vor, Inhalte nicht aufzunehmen.

Eine Beratungsstelle oder eine Veranstaltung kann  grundsätzlich aufgenommen werden, wenn Träger/in oder Veranstalter/in

  • einen thematischen Schwerpunkt in der Beratung zum beruflichen Wiedereinstieg hat oder
  • eine für den beruflichen Wiedereinstieg interessante Veranstaltung anbietet und
  • eine Non-Profit-Organisation ist.

4. Kriterien zur Verlinkung auf andere Websites

Auf Websites von weder öffentlich geförderten noch gemeinnützigen Organisationen oder auf Seiten mit Werbeanzeigen wird nur in Ausnahmefällen hingewiesen, zum Beispiel bei einem direkten Bezug zu im Text zitierten Expertinnen und Experten oder im Falle unternehmerischer Best-Practice-Beispiele.

Beiträge mit kommerzieller Werbung, Empfehlungen für besondere Produkte  oder Einrichtungen oder links zu gewerblichen Webseiten sind grundsätzlich nicht zulässig

5. Haftung für eigene Inhalte

Das Online-Angebot www.perspektive-wiedereinstieg.de wurde mit größter Sorgfalt erstellt und die Inhalte geprüft. Jedoch kann für die Vollständigkeit des Angebots, für Fehler inhaltlicher und technischer Art sowie für die Aktualität der Internetseite keine Haftung übernommen werden. Soweit die auf diesen Seiten eingestellten Inhalte Rechtsvorschriften, amtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte enthalten, gilt bei Unstimmigkeiten ausschließlich die aktuelle amtliche Fassung, wie sie im dafür vorgesehenen amtlichen Verkündungsorgan veröffentlicht ist. Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt.

Das BMFSFJ und die BA behalten sich vor, Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen, zu korrigieren oder zu entfernen.

6. Haftung für Inhalte anderer Anbieter (externe Links)

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information. Für sämtliche auf www.perspektive-wiedereinstieg.de verlinkten Inhalte durch externe Links gilt, dass das BMFSFJ und die BA keinen Einfluss auf die Inhalte externer Webseiten besitzen und sich  die Inhalte anderer Webseiten nicht zu Eigen machen. Verantwortlich ist allein der/die jeweilige Betreiber/in der Internetseite. Dies gilt für auf allen Seiten von www.perspektive-wiedereinstieg.de verlinkte Online-Angebote.

Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die jeweiligen Webseiten auf mögliche Rechtsverstöße oder offensichtliche inhaltliche Fehler überprüft. Diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Der Inhalt dieser Angebote kann jederzeit ohne das Wissen der Redaktion des BMFSFJ und der BA geändert werden. Deshalb können das BMFSFJ und die BA keine Gewähr für externe Inhalte übernehmen. Eine durchgehende Kontrolle der verlinkten Seiten ist leider nicht realisierbar.

Für eventuelle Schäden, die durch die Nutzung der angebotenen Auskünfte und Informationen entstehen, wird nicht gehaftet. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird ebenfalls nicht gehaftet.

Die Redaktion bittet um Mitteilung, falls die Webseite www.perspektive-wiedereinstieg.de auf Inhalte verweist, die Anlass zur Beanstandung geben oder gar rechtswidrig sind. Bei Urheberrechtsverletzungen wird gleichfalls um einen entsprechenden Hinweis unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten.

7. Urheberrecht

Das Copyright für Texte, Grafiken und insbesondere Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundesagentur für Arbeit. Die Inhalte Dritter werden als solche gekennzeichnet.

Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder Verwertung von Grafiken, Bildern, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten ist ohne schriftliche Zustimmung des BMFSFJ und der BA  nicht gestattet. Bei Inhalten Dritter bedarf es der schriftlichen Zustimmung des/der jeweiligen Autors/Autorin, Fotografen/Fotografin oder Erstellers/Erstellerin. 

Foto: pixelio.de / Rainer Sturm

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang