Wiedereinstiegskurs für Ärztinnen und Ärzte nach berufsfreiem Intervall

Die Kaiserin Friedrich-Stiftung (KFS) für das ärztliche Fortbildungswesen veranstaltet vom 7. bis 18. Januar 2019 einen Kurs für alle am Wiedereinstieg interessierten Ärztinnen und Ärzte aus dem gesamten Bundesgebiet, die aus unterschiedlichen Gründen längere Zeit nicht in ihrem Beruf tätig waren, bzw. sich innerhalb des Gesundheitswesens verändern möchten. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich für den Kurs anzumelden!

Foto: Hörsaal Kaiserinnen Friedrich Stiftung

Sie möchten nach einer Familienphase oder längeren Erwerbsunterbrechung wieder kurativ im medizinischen Bereich tätig werden, sind jedoch unsicher, ob Ihre Kenntnisse dem aktuellen medizinischen Stand entsprechen? Kein Problem! Die KFS bietet einen 14-tätigen Fortbildungskurs unter wissenschaftlicher Leitung von Dr. med. Gisela Albrecht und Prof. Dr. med. Hans-Peter Vogel speziell für Wiedereinstiegsinteressierte an.

Wieder auf dem neuesten Stand

Dank kompetenter Referentinnen bzw. Referenten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten der Medizin erlangen die Teilnehmenden einen Überblick über neueste Standards und Entwicklungen. Die Referate sind industrieunabhängig und dienen der Aktualisierung des medizinischen Wissens auf den wichtigsten Gebieten der ärztlichen Grundversorgung.

Das neu erworbene Wissen soll helfen, das Selbstvertrauen in die eigenen Kompetenzen zu stärken und damit die Hürden im Wiedereinstiegsprozess abzubauen. Zudem bietet der Wiedereinstiegskurs ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen Ärztinnen und Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet.

Die Fortbildungsgebühr beträgt 300 Euro. Auf Antrag und nach Prüfung der Voraussetzungen besteht die Möglichkeit auf rückwirkende Erstattung der Kursgebühren durch die Hartmannbund-Stiftung  "Ärzte helfen Ärzten". Bei Bedarf hilft die KFS ebenfalls bei der Vermittlung von Hospitationsplätzen.

Die Fortbildung wird unterstützt von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Veranstaltungsort: Kaiserin Friedrich-Haus (KFH), Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin. Weitere Details zur Fortbildung sowie zu den Anmeldemöglichkeiten sind dem Flyer zu entnehmen.

Links:

Kaiserin-Friedrich-Stiftung

Flyer - Infos zur Fortbildung

perspektive-wiedereinstieg.de

Mentoring-Programm erleichtert den beruflichen Wiedereinstieg als Arzt oder Ärztin

Tragfähige Kooperation unterstützt den beruflichen Wiedereinstieg im Gesundheitswesen

ESF-Standorte

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

Foto: © KFS

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang