12. bis 18. November 2018 – Gründerwoche Deutschland

Sie überlegen, sich nach einer Familienphase selbstständig zu machen, haben aber noch viele Fragen rund um das Thema Gründung bzw. Selbstständigkeit. Antworten hierauf finden Sie im Rahmen Gründerwoche Deutschland 2018, der bundesweiten Aktion zum Thema Existenzgründung. Vom 12. bis 18. November 2018 finden zahlreiche Veranstaltungen, Workshops, Netzwerktreffen, Webinare, Planspiele und andere Events statt. Auch in Ihrer Nähe.

Foto: Person schaut auf einen Start Business-Pfeil

Die Gründerwoche Deutschland wird zum neunten Mal unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgerichtet. Partnerinnen und Partner von Gründergeist engagieren sich, um die Gründungskultur und das Gründungsklima in Deutschland mit zusätzlichen Impulsen zu stärken. Während und rund um die Gründerwoche bieten u. a. Kammern, Wirtschaftsförderungen und Bildungseinrichtungen deutschlandweit eine Vielzahl von Veranstaltungen an. In Seminaren, Workshops, Wettbewerben und vielen weiteren Veranstaltungsformaten wird das umfassende Spektrum der Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Gründerinnen und Gründer vor Ort präsent.

Mit ihren Veranstaltungen möchten die Partner und Partnerinnen der Gründerwoche Menschen für mehr unternehmerisches Denken und Handeln motivieren und das Interesse an Existenzgründungen wecken. Darüber hinaus richten sich die Veranstaltungen an Gründerinnen, Gründer und auch diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich beruflich selbständig zu machen.

Wer selbst im Rahmen der Gründerwoche Veranstaltungen ausrichten möchte, kann sich als Partner oder Partnerin der Gründerwoche anmelden und Angebote in den Veranstaltungskalender eintragen. Die Gründerwoche Deutschland ist Teil der Global Entrepreneurship Week (GEW), die allein im Jahr 2017 in 170 Ländern zeitgleich zur Förderung von Gründergeist, Innovation und Unternehmertum beigetragen hat.

Links:

Gründerwoche Deutschland

Global Entrepreneurship Week

perspektive-wiedereinstieg.de

Gründungsgeschichten

Checkliste: Unternehmensgründung

Interview: Netzwerk-Gründerin Esther Eisenhardt macht Müttern Mut zu beruflicher Selbstständigkeit

Interview: "Vision plus Pragmatismus – ein gutes Erfolgsgespann für die Unternehmensgründung", sagt bga-Leiterin Iris Kronenbitter

FAQ: Gründung aus der Arbeitslosigkeit – Förderungsmöglichkeiten

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

© Foto: Pixabay.com

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang