Digitalisierung der Arbeit - Traum oder Trauma?

Am 09.11.2018 findet in Berlin die Jahrestagung des Arbeitskreises "Frauen, Politik und Wirtschaft" im Deutschen Akademikerinnenbund (DAB) unter dem Motto "Digitalisierung der Arbeit - Traum oder Trauma? - Möglichkeiten innovativer und gerechter Arbeitsmodelle für die weibliche Zukunft" statt. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Foto: © Digitalisierung der Arbeit - Traum oder Trauma?

„Die Jahrestagung des Arbeitskreises Frauen, Politik und Wirtschaft befasst sich mit den Wandlungsprozessen, die die Digitalisierung der Wirtschaft auf dem deutschen Arbeitsmarkt auslöst. Die beiden Inputvorträge von Prof. Dr. Svetlana Franken, Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit, FH Bielefeld und Christine Schildmann, Forschungsstelle "Arbeit der Zukunft" bei der Hans-Böckler-Stiftung, befassen sich in unterschiedlicher Weise mit Chancen und Risiken für Frauen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt. Der Frage, welche Chancen Frauen bei der Gestaltung der Digitalisierung haben – und welche sie haben wollen – geht Frau Prof. Dr. Franken nach. Daran schließt sich ein Gespräch mit offener Diskussion mit Experten und Expertinnen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verbänden an“, so Erdmute Geitner, Sprecherin des Arbeitskreises.

Programm

  • 14.00 Uhr
    Beginn mit Begrüßung
    Grußwort Dr. med. Patricia Aden, Bundesvorstand des DAB
    Erdmute Geitner, 1. Sprecherin des Arbeitskreises FPW, Einführung in das Programm
  • 14.30 bis 16.00 Uhr
    Impulse
    „Digitalisierung – Chancen und Risiken für die Zukunft von Frauen auf dem Arbeitsmarkt“
    Christina Schildmann, Forschungsstelle "Arbeit der Zukunft" bei der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf
    „Wir gestalten Digitalisierung! Digitale Transformation als Chef(innen)sache“
    Prof. Dr. Swetlana Franken, FH Bielefeld, Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
  • 16.00 bis 16.30 Uhr
    Kaffeepause
  • 16.30 bis 18.00 Uhr
    Gespräch und Diskussion mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft
    Dr. Andreas Keller, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW
    Prof. Dr. Brigitte Young, Universität Münster
    Sötkin Geitner, Leiterin DAK-Gesundheit Landesvertretung Hessen
    Harald Theo Früchtel, Unternehmer, Geschäftsleitung KON5 Communications, München
  • 18.00 bis 18.30 Uhr
    Zusammenfassung der Ergebnisse für impulsgebende weitere Tätigkeit des Arbeitskreises
    Gesprächsleitung: Prof. Dr. Renate Nestvogel und Erdmute Geitner, Dipl. Pol.

Wann und wo?

Jahrestagung des Arbeitskreises „Frauen, Politik und Wirtschaft“ im Deutschen Akademikerinnenbund (DAB)
Datum : 9. November 2018, 14.00 – 19.00 Uhr
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude, Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Interessierte sind herzlich eingeladen! Anmeldung wird erbeten: info@dab-ev.org

 

Link:

Deutscher Akademikerinnenbund e. V.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

Foto: © Pixabay.com

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang