Tage der offenen Tür der Bundesregierung: Ihre Einladung ins Bundesfamilienministerium

Am 17. und 18. August 2019 öffnen das Bundeskanzleramt, die 14 Bundesministerien und das Bundespresseamt wieder ihre Türen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) freut sich auf Ihren Besuch. Sie sind herzlich eingeladen! Zwischen 10.00 und 18.00 Uhr können Sie sich über die vielfältigen Angebote des BMFSFJ informieren und an zahlreichen Mitmachaktionen für Jung und Alt teilnehmen. Für alle am beruflichen Wiedereinstieg Interessierten halten Expertinnen und Experten des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ des BMFSFJ und der Bundesagentur für Arbeit (BA) umfassende Informationen bereit.

Plakat zum Tag der offenen Tür im BMFSFJ

Bereits zum 21. Mal wird für Bürgerinnen und Bürger der rote Teppich ausgerollt. Fühlen Sie sich wie ein Staatsgast, flanieren Sie im Garten des Bundeskanzleramtes, treffen Sie namhafte Mitglieder der Bundesregierung, besuchen Sie das Bundespresseamt und die vierzehn Bundesministerien. Am 17. und 18. August 2019 haben Sie die Möglichkeit, das politische Berlin hautnah zu erleben. Ein breites Informations- und Unterhaltungsangebot erwartet Sie. Das ausführliche Programm zu den Attraktionen im Bundeskanzleramt, den Bundesministerien und im Bundespresseamt sowie einen Stadtplan finden Sie im Einladungsflyer.

BMFSFJ: Unterhaltung und Informationen rund um eine Politik für alle Lebensphasen

Hereinspaziert und herzlich willkommen im BMFSFJ in der Glinkastraße 24. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen. Von der Familienplanung bis ins hohe Alter: An 24 Themeninseln können Sie sich über familien-, senioren- und gleichstellungspolitische Angebote informieren. Außerdem locken tolle Aktionen und ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie. Programmübersicht und Lageplan!

Wir machen uns schon mal schick für den Tag der offenen Tür 2019. #tdot19 #hallopolitik

Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“

Berufliche Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger sind eingeladen, den Informationsstand (Nr. 24) des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ im BMFSFJ zu besuchen. Für die Beratung stehen die Expertinnen und Experten von „Perspektive Wiedereinstieg“ zur Verfügung. Gerne informieren sie über Aktivierungs-, Beratungs- und Qualifizierungsangebote des in Kooperation mit der BA durchgeführten und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“. Sie recherchieren gerne selbst? Dann lassen Sie sich von den Fachleuten das Informationsangebot des Portals www.perspektive-wiedereinstieg.de oder den Wiedereinstiegsrechner, mit dem Sie ermitteln können, wie sich Ihr geplanter beruflicher Wiedereinstieg finanziell auswirkt, vorführen.

Service an den „Tagen der offenen Tür“

Zwischen Berlin Hauptbahnhof und den beteiligten Häusern steht an den Veranstaltungstagen ein kostenloser Shuttle-Bus-Service zur Verfügung. Den Busroutenplan erhalten Sie hier.

Die meisten Zugänge zu den Gebäuden sind barrierefrei. Für Menschen mit Hörbehinderung werden viele Programmpunkte auf der Bühne sowie Führungen und Vorträge von Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetschern begleitet.

Um die Sicherheit der Teilnehmenden zu gewährleisten, werden Kontrollen durchgeführt. Um einen reibungslosen Zugang zu ermöglichen, verzichten Sie bitte auf größere Taschen und Gepäckstücke. Denken Sie bitte daran, Ihren Personalausweis oder ein anderes Ausweisdokument mit Lichtbild mitzubringen. Kleine und große Vierbeiner müssen leider draußen bleiben.

Der Eintritt in alle beteiligten Behörden der Bundesregierung ist kostenfrei.

Links:

Meldung auf der Website der Bundesregierung

Tag der offenen Tür der Bundesregierung - Einladungsflyer mit Stadtplan

Busroutenplan vom Berliner Regierungsviertel

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

www.perspektive-wiedereinstieg.de:

Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ - ESF Standorte

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Foto: © BMFSFJ

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang