Ankündigung: Arbeitgeber/Innen Marktplatz „Beruflicher Wiedereinstieg in MINT-Berufe“

Unter dem Motto „Frauen und Technik? Na klar!“ findet am 11. September 2019 der Marktplatz der Zukunftsberufe im Landratsamt Vogtlandkreis in Plauen statt. Treffen Sie Ihren neuen Arbeitgeber bzw. Ihre neue Arbeitgeberin! Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich zu Ihren Wiedereinstiegsmöglichkeiten in einem der vielen MINT-Unternehmen im Vogtland. Das Projektteam „Chancen für Vogtländerinnen - Perspektive Wiedereinstieg“ freut sich auf Ihren Besuch!

Grünes Plakat - PWE Veranstaltung Frauen und Technik? Na klar!

Zahlreiche Initiativen engagieren sich bundesweit bereits für die Erhöhung der Beschäftigungszahlen von Frauen in MINT-Berufen. Mit dem ESF-Projekt „Chancen für Vogtländerinnen - Perspektive Wiedereinstieg“ soll nun auch im Vogtland ein Beitrag geleistet werden, Frauen für technische Berufe zu begeistern. „Im Rahmen des Projektes ist es unser Ziel, Frauen nach einer familienbedingten Erwerbsunterbrechung dabei zu unterstützen, den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu schaffen. Eine interessante berufliche Perspektive stellt hierbei u. a. der MINT- Sektor dar“, so Projektkoordinatorin Silvia Gerisch.

Zu den Akteurinnen und Akteuren des Projektes „Chancen für Vogtländerinnen - Perspektive Wiedereinstieg“ gehören die Witt Schulungszentrum GmbH als Projektträger, die Agentur für Arbeit Plauen, das Jobcenter Vogtland und der Vogtlandkreis als Kooperationspartner. Gemeinsam organisieren sie die Veranstaltung „Perspektive Wiedereinstieg in MINT Berufen?!“. Interessierte Frauen sind am 11. September 2019 in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr herzlich zu einem Get-together mit entsprechenden Firmen aus dem MINT-Bereich ins Landratsamt Vogtland, Postplatz 5, 08523 Plauen, eingeladen. Kommen Sie mit den Personalverantwortlichen ins Gespräch, vielleicht treffen Sie am Veranstaltungstag Ihren zukünftigen Arbeitgeber bzw. Ihre zukünftige Arbeitgeberin.

„Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“

Das Projekt „Chancen für Vogtländerinnen - Perspektive Wiedereinstieg“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert und in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Links:

Witt Schulungszentrum GmbH in Auerbach und Plauen

Witt Schulungszentrum GmbH in Auerbach und Plauen auf Facebook

Wiedereinstiegsrechner des BMFSFJ

perspektive-wiedereinstieg.de

ESF-Standorte

Wiedereinstieg in naturwissenschaftliche und technische Berufe

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Plakat © Witt Schulungszentrum GmbH

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang