Ankündigung: Arbeit der Zukunft - LABOR.A 2018

Die LABOR.A 2018 – Plattform „Arbeit der Zukunft“ der Hans-Böckler-Stiftung findet am 13. September im Berliner „Café Moskau“ Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin, statt. Das neue Veranstaltungsformat der Hans-Böckler-Stiftung, soll zum zentralen Diskussionsforum über die Entwicklungen und Gestaltungsmöglichkeiten einer sich wandelnden Arbeitswelt werden.

Foto: LABOR.A Hans-Böckler-Stiftung

Mit der LABOR.A 2018 hebt die Hans-Böckler-Stiftung am 13. September 2018 in Berlin ein ganz neues Veranstaltungsformat aus der Taufe. Die Stiftung bietet eine Plattform für Menschen aus Betrieben, Gewerkschaften, Politik, Wissenschaft und ThinkTanks, die über ihre Forschung und ihre Gestaltungsideen zur „Arbeit der Zukunft“ diskutieren wollen. Denn die Arbeitswelt verändert sich rasant – so viel ist klar. Aber wie kann sie so gestaltet werden, dass alle davon profitieren? Zahlreiche Organisationen, Stiftungen, ThinkTanks und Forschungseinrichtungen machen sich zu dieser Frage Gedanken; in Praxislaboren wird experimentiert. Das geplante Programm verbindet in Workshops und auf dem Markt der Möglichkeiten die vielfältigen Aktivitäten der Hans-Böckler-Stiftung zur Arbeit der Zukunft mit den Beiträgen externer Programmpartner und -partnerinnen. 

Hintergrund:

Im Juni 2017 erschien der Bericht „Arbeit transformieren!" der Kommission „Arbeit der Zukunft“. Auf dieser Grundlage denkt die Hans-Böckler-Stiftung – gemeinsam mit Projektbeteiligten und weiteren Expertinnen und Experten – weiter. Die LABOR.A ist das Herzstück dieses Denkprozesses.

Details zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist online möglich.

Links:

LABOR.A, Hans-Böckler-Stiftung

Arbeit transformieren! -Denkanstöße der Kommission »Arbeit der Zukunft«

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

 

Foto: Hans-Böckler-Stiftung

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang