Video: Summer School 2015

Im Rahmen der zehntägigen Summer School 2015 hatten fünfzehn Teilnehmerinnen Gelegenheit, sich intensiv ihrer geplanten Unternehmensgründung nach einer Familien- bzw. Pflegephase zu widmen. Das neuartige Seminar-Format ist ein Angebot der bpw akademie in Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm und wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ gefördert. Die Existenzgründerinnen sind begeistert. In einem Video berichten sie von ihren positiven Erfahrungen.

Unter dem Motto "Startklar für den Wiedereinstieg!" konnten sich Frauen mit dem Vorhaben, sich im Anschluss an eine abgeschlossene Elternzeit bzw. Pflegephase selbstständig zu machen, mit ihrer Geschäftsidee um die Teilnahme an einem Seminar für Existenzgründerinnen bewerben. Es standen insgesamt 15 Plätze zur Verfügung. Voraussetzung für eine Bewerbung war, dass die Kandidatin über eine abgeschlossene Ausbildung oder über ein Studium sowie Berufserfahrung vor ihrer Familien- bzw. Pflegephase verfügt. Die an der Summer School 2015 Interessierten sollten unternehmerische Motivation und den Wunsch haben, ihre Geschäftsidee existenzsichernd umzusetzen. Die Projekt- oder Unternehmensidee der Bewerberin sollte mindestens drei der folgenden Kriterien erfüllen: Marktpotential, realistische Umsetzungsaussichten, Innovationspotential, gesellschaftlicher Mehrwert, Potenzial zur Schaffung von Arbeitsplätzen.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung hatten die fünfzehn Teilnehmerinnen im Rahmen der Summer School 2015 vom 27. Juli bis 7. August 2015 die Möglichkeit, ihre Gründungsideen weiterzuentwickeln. Expertinnen und Experten aus den Bereichen „Leadership“, „Steuern“ sowie „Präsentation und Kommunikation“ unterstützten sie dabei mit zahlreichen Informationen und Tipps. Der lebendige Austausch zwischen den Teilnehmerinnen sowie Einblicke in die Arbeitsweise innovativer Betriebe sorgten für weitere Anregungen, um die eigenen Pläne für die Unternehmensgründung erfolgreich umsetzen zu können.

Stimmen der Teilnehmerinnen

Das Video zur Summer School 2015 gibt Einblicke in das Seminargeschehen. Teilnehmerinnen sprechen begeistert über ihre Erfahrungen. Auch der Partner einer Existenzgründerin kommt zu Wort: "Meine Frau hat die Summer School absolviert. Und das Schöne ist, sie ist viel selbstbewusster geworden. Sie merkt selbst auch intensiv, welches Potential in ihr steckt."

Angebot im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“

Das innovative Seminar-Format ist ein Angebot der bpw akademie in Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm: In zwei intensiven Wochen machen sich berufliche Wiedereinsteigerinnen in einem exklusiven Rahmen mit Unterricht, Gruppenarbeit und Coaching fit für die Existenzgründung. Die Summer School 2015 wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ gefördert. Für die Teilnehmerinnen war das Seminar kostenfrei.

Link:

bpw akademie - Summer School 2015
Website

Textversion Video Summer School 2015

perspektive-wiedereinstieg.de:

Summer School 2015 gestartet: Existenzgründung nach Familienphase

Rückblick: Bis zum 29. Mai bewerben: Summer School 2015 für angehende Gründerinnen

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Foto: Video Summer School 2015

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang