"Ich habe mein Konzept vom Kopf auf die Füße gestellt!" - Summer School-Teilnehmerin Judy Langohr berichtet

13 Frauen nahmen an der Summer School 2017 in Brandenburg an der Havel teil. In zwei intensiven Seminarwochen haben die Frauen ihre Geschäftsideen verfeinert. Sie haben gelernt, ihre Konzepte größer zu denken, das Feedback der Expertinnen und Experten konstruktiv umzusetzen und sich als Unternehmerin zu präsentieren. Mit Erfolg! Perspektive-wiedereinstieg.de stellt in einer Reihe einige der Teilnehmerinnen, ihre Geschäftsideen und Erkenntnisse vor.

Judy Langohr

More of less… fine functional dressing

Judy Langohr (51), Mutter von drei Söhnen (22 und Zwillinge 20 Jahre), gelernte Damenschneiderin, Fachschul-Abschluss in Modedesign und Produktentwicklung, mit Unterbrechungen während der 20-jährigen Familienphase freiberuflich tätig:

Zitat Judy Langohr

Meine Fähigkeiten

„Meine Familienphase begann kurz nach meinem Fachschul-Abschluss. In der ersten Schwangerschaft habe ich die Zeit genutzt, Designprogramme zu lernen und gleichzeitig meine freiberufliche Dienstleistung zu etablieren. Vor 20 Jahren waren Kinderbetreuungsmöglichkeiten in München Mangelware. Dementsprechend habe ich mich dem Markt angepasst und Dienstleistungen entwickelt, die zur Kundin und zum Zeitrahmen einer dreifachen Mutter passten. Das Konzept ging bis 2016 auf, dann verschlechterte sich die Auftragslage dramatisch. Ich wollte Vollzeit arbeiten - gerne auch in Festanstellung -  und meinen Erfahrungsschatz einbringen und vertiefen. Der Stellenmarkt bot allerdings lediglich Jobs unter meiner Qualifikation und mit sehr geringem Einkommen.

Das eigene Label

In einem Coaching bei power_m Perspektive Wiedereinstieg habe ich evaluieren können, wie meine Stärken, Schwächen und Perspektiven gelagert sind. Über Visualisierung und Feedback landete ich schnell bei einem lang gehegten Traum: das eigene Label! Kleider und Oberteile für Frauen, lässig, unkompliziert-elegant, schmeichelnd und funktional! Dahinter steckt nicht nur Kreativität, sondern auch regionales Handwerk und Digitalisierung, ein disruptives Geschäftskonzept. Im power_m-Newsletter erfuhr ich von der Möglichkeit, an der Summer School der bpw-Akademie teilzunehmen. Ich bewarb mich mit Erfolg.

Feedback schafft Klarheit

Durch die Summer School ist mir überdeutlich geworden, wie ich meinen Erfahrungsschatz nutzen und erweitern kann. Vorher war vieles diffus und mit Unsicherheiten besetzt. Durch die Feedbackgespräche mit den Expertinnen und Experten habe ich mein Konzept vom Kopf auf die Füße gestellt. Auf dieser Basis kann ich am Alleinstellungsmerkmal arbeiten. Das Modul Kommunikation und Präsentation war ein Highlight, um kritische Punkte zu überwinden. Die Vision klar zu umreißen und mich darauf fokussieren zu können, verdanke ich dem Modul Businessplan/Entrepreneurship. Der Abschluss-Pitch als Entrepreneurin war für mich sehr emotional. Ich habe gespürt: Es ist die richtige Idee und ich werde sie in jedem Fall realisieren.

Gründen ist Netzwerken und das Internet bietet einen bunten Strauß an Möglichkeiten.

Über neue Kontakte und meinen Freundes- und Bekanntenkreis erfahre ich, ob meine Intuition richtig ist, wie ich mein Produkt verbessern und mein Publikum ansprechen kann. In den Gesprächen taucht viel an Inspiration auf, Hinweise auf Tools, Co-Creation und Ermutigung.

Druck provozieren und einfach anfangen sind wichtige Schritte für mich. Ein mehrmonatiger Freelancer-Job im Anschluss an die Summer School brachte mir die Anschubfinanzierung, mein neues Business weiter voranzutreiben. Es gibt bereits Musterteile, eine erste Prozesskette, eine Internetseite und eine grundsätzliche Go-To-Market-Strategie. Im April 2018 gehe ich mit meinem Shop online!“

Summer School 2017

Die Summer School ist ein Angebot der bpw-akademie, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“. Die Technische Hochschule Brandenburg war Partner der „Summer School 2017“. Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im BMFSFJBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, eröffnete das diesjährige Seminar.

Links:

Website/Onlineshop Barlow ab April 2018

bpw akademie - Summer School 2017

bpw akademie - Pressemitteilung zur Summer School 2017
Website

#bpwSummerschool2017
Facebook

bpw akademie – Video Summer School 2017 
YouTube

perspektive-wiedereinstieg.de:

Summer School - Erfahrungen und Hintergrundinformationen

Summer School – Gründungsgeschichten


Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektive-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang