Schritt für Schritt durch den beruflichen Wiedereinstiegs­prozess – mit dem Lotsenportal www.perspektive-wiedereinstieg.de

Beruflich wieder aktiv! Von der Idee zur Erfolgsgeschichte: Wie wäre es, im richtigen Moment die passenden Informationen für den beruflichen Wiedereinstieg zur Hand zu haben? Mit Hilfe von Checklisten den Überblick zu behalten, Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden, sich von Erfolgsgeschichten inspirieren zu lassen, die Kontaktdaten von Ansprechpersonen vor Ort zu kennen? Das und vieles mehr finden Interessierte auf dem Lotsenportal www.perspektive-wiedereinstieg.de des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesagentur für Arbeit (BA). Hier erhalten Sie Tipps zur effektiven Nutzung.

Foto: Frau sitzt in einem Büro vor einem Computer-Bildschirm

Jeder Weg zurück in den Beruf ist einzigartig und facettenreich. Immer wieder können neue Fragen auftauchen, sind Entscheidungen zu treffen, ist der nächste Schritt zu planen. Egal ob phasentypische Themen wie Zieldefinition, Analyse der Kompetenzen, Qualifizierung, Stellensuche bzw. Existenzgründung oder phasenübergreifende Aspekte, zum Beispiel Kinderbetreuung, Unterstützungsangebote für die Pflege von Angehörigen oder partnerschaftliche Aushandlungsprozesse – das Lotsenportal perspektive-wiedereinstieg.de bietet am beruflichen Wiedereinstieg Interessierten fundierte Informationen, spannende Expertisen und zahlreiche Anregungen. Hilfreiche Tools wie der Veranstaltungskalender oder die Beratungsstellendatenbank machen die wiedereinstiegsspezifischen Angebote in den Regionen sichtbar, so dass sich mit Hilfe der Expertise der Beraterinnen und Berater vor Ort die Vorhaben weiter vertiefen und ggf. in die Tat umsetzen lassen.

Wie man das Lotsenportal schnell und effektiv nutzen kann, dazu nun ein paar Beispiele.

Vorab noch ein Tipp: Sie können die für Sie interessanten Textbeiträge in einer virtuellen Infomappe* ablegen und verwalten. So sind die ausgewählten Informationen bei Bedarf schnell verfügbar.

Ich möchte im richtigen Moment die passenden Informationen zur Hand haben. Wo finde ich was?

Service Wiedereinstiegscheck*

Persönliches Infopaket in sechs Klicks: Wer anonym ein paar Fragen beantwortet, erhält eine zur Wiedereinstiegssituation passende Auswahl an Informationen, die über die Infomappe erreichbar ist.

Schnellsuche komfortabel – der Themenlotse

Hier finden Sie gebündelte Informationen zu 20 verschiedenen Themenbereichen. Der Themenlotse ist immer rechts auf der Startseite und neben jedem Textbeitrag zu finden.

Suchfunktion

Wer etwas Spezielles zum „beruflichen Wiedereinstieg“ auf dem Lotsenportal sucht, kann hier Worte oder Teilbegriffe in die Suchmaske eingeben und erhält dann eine Auswahl von Textbeiträgen. Falls die Suche ergebnislos bleiben sollte, freut sich das Redaktionsteam auf Ihre Anregungen, um die Themenfelder weiter auszubauen. Für den Kontakt zur Redaktion nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Wie lässt sich der Wiedereinstiegsprozess am besten strukturieren?

Überblick: Checklisten für den beruflichen Wiedereinstieg

Ein beruflicher Wiedereinstieg kann verschiedene Fragestellungen mit sich bringen. Mit Unterstützung von Checklisten wie zum Beispiel „Erste Überlegungen“, „Beruflicher Wiedereinstieg, Partnerschaft und Familie“ und „Arbeitsplatzprofil“ lässt sich ein schneller Überblick herstellen, welche Aspekte für die eigene Situation relevant sind.

Beruflicher Wiedereinstieg – ein Spritzer Motivation würde mir guttun.

Vorteile des beruflichen Wiedereinstiegs

Für die Rückkehr in den Beruf spricht Vieles: Sich die guten Gründe für den beruflichen Wiedereinstieg bewusst zu machen, kann neuen Schwung verleihen.

Erfolgsgeschichten

Viele Wege führen zum Ziel: Wiedereinsteigerinnen berichten von ihren Erfolgen und zeigen, wie sie ihre eigenen Ideen in die Tat umgesetzt haben.

E-Card-Service

Wiedereinstieg: Auf die Plätze, fertig, …los!; Beruf und Familie, das stemme ich locker.; Yes, I can. – Informationen austauschen, sich und andere motivieren, gemeinsam schmunzeln und mit neuer Energie die nächsten Schritte für den beruflichen Wiedereinstieg realisieren: Dazu gibt es E-Cards mit verschiedenen Motiven zur Auswahl.

Statement des Monats

Exklusiv: Expertinnen und Experten sprechen aus Erfahrung und geben Inspiration sowie wertvolle Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg - zu finden auf der Startseite rechts neben den aktuellen Meldungen.

XING-Gruppe Perspektive Wiedereinstieg: Klick Dich rein - für neue Wege

Mit anderen Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern oder potenziellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern in den Austausch gehen, Erfahrungswissen teilen, sich gegenseitig empfehlen, das berufliche Netzwerk ausbauen oder sich gemeinsam über Erfolge freuen – das kann entscheidende Impulse bringen. Versuchen Sie es noch heute und werden Sie Mitglied.

Mich würde motivieren, wenn ich wüsste, was ich in etwa verdiene…

Wiedereinstiegsrechner

Finanziell unabhängig zu sein, Geld zu verdienen und etwas für die eigene Existenzsicherung im Alter zu tun: Das sind für viele Menschen zentrale Gründe, um nach einer Familienphase wieder in den Beruf einzusteigen. Mit diesem Tool lassen sich die Höhe des zu erwartenden Einkommens sowie der entsprechenden Rentenansprüche einschätzen und darstellen.

Ich habe gehört, dass es ein Bundesprogramm mit speziellen Angeboten für den beruflichen Wiedereinstieg gibt. Finde ich Informationen hierüber auf dem Lotsenportal?

Unter der Rubrik Das Aktionsprogramm finden Sie alle Informationen zum Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ des BMFSFJ und der BA, dem ESF-Bundesprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), sowie zu den bundesweit 22 Standorten, an denen professionelle Beraterinnen und Berater den individuellen Wiedereinstiegsprozess mit Aktivierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen begleiten. Das Aktionsprogramm hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Viel Erfolg beim beruflichen Wiedereinstieg!

Falls Sie die Erfolgsgeschichte Ihres beruflichen Wiedereinstiegs mit anderen teilen möchten – das Redaktionsteam www.perspektive-wiedereinstieg.de freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

*Hinweis: Für diese Funktion ist es notwendig, die sogenannten „Cookies“ zu aktivieren. Das sind Textdateien, die auf dem Computer der Nutzerin bzw. des Nutzers gespeichert werden und die es ermöglichen, dass die Artikel in der Infomappe bei jedem neuen Besuch der Website verfügbar sind.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? – Abonnieren Sie den RSS-Feed und erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein neuer Artikel auf perspektve-wiedereinstieg.de erscheint.

Geben Sie sich oder anderen einen Motivationsschub für den beruflichen Wiedereinstieg! Versenden Sie hier Ihre persönliche perspektive-wiedereinstieg.de-E-Card.

Foto: fotolia.de / sepy

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang