Nordrhein-Westfalen: Krefeld

Projektträger:

IMBSE GmbH - Institut für Modelle zur berufichen und sozialen Entwicklung

Foto: Grafik zum Profil des Modellstandortes

Das IMBSE hat – neben dem „Perspektive Wiedereinstieg“-Standort Schwerin – seinen regionalen Wirkungskreis am Niederrhein. In zahlreichen Arbeitszusammenhängen sind die Mitarbeitenden berufliche Laufbahnberatende für Personen in Veränderungsprozessen. Kundinnen und Kunden des IMBSE sind Frauen und Männer, die nach neuen berufichen Herausforderungen suchen ebenso wie Jugendliche . Dabei stehen für das IMBSE die jeweiligen Kompetenzen der Personen im Zentrum des Coaching- bzw. Qualifzierungsprozesses. Die Mitarbeitenden des IMBSE sind in drei Handlungsfeldern aktiv: In den immer wichtiger werdenden Themen der Vereinbarkeit von beruficher Tätigkeit und familiärer Verantwortung, am Übergang Schule/Beruf/Studium, als auch als Ausbildungsexpertinnen und -experten für die Qualität dualer Ausbildung. Die motivierende Ansprache und Begleitung der „Perspektive Wiedereinstieg“-Zielgruppen sowie das Ziel des erfolgreichen Einmündens in auskömmliche Beschäftigung geht das IMBSE-Team mit Schwung, Respekt und Freude an!

E-Mail: offce@imbse-gmbh.de
Internet: IMBSE GmbH - Institut für Modelle zur berufichen und sozialen Entwicklung

Programmschwerpunkte:

  • Stille Reserve
  • Zeit für Wiedereinstieg: Einbindung von (Ehe-)Partnern und Haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Ansprache von Unternehmen
  • Wiedereinstieg und Pflege
  • Potenziale von Frauen in geringfügiger Beschäftigung
  • "Perspektive Wiedereinstieg"-Online

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang