Niedersachsen: Osterholz-Scharmbeck

Projektträger:

ProArbeit kAöR

Foto: Grafik zum Profil des Modellstandortes

Die ProArbeit unterstützt im Rahmen des Projekts „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ Frauen und Männer beim beruflichen Wiedereinstieg und bei der Bewältigung von Beruf und Pflege.

Individuelles Coaching und Seminare stärken sowohl Menschen mit ihren Familien auf dem Weg zurück in den Beruf als auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beim Meistern der Herausforderung von Arbeit und Pflegeverantwortung. Zur besseren Nutzung von Haushaltsnahen Dienstleistungen ist ein Pool von Anbieterinnen und Anbietern auf der Website abrufbar. Die Unternehmen im Landkreis werden durch ein Beratungsangebot und Seminare für das Potential von Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern sensibilisiert und zu allen Facetten von Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege geschult. Eine landkreiseigene Qualifizierung lässt die familienfreundliche Unternehmensführung der Betriebe sichtbar werden.

Ein „Perspektive Wiedereinstieg“-Bus bereist den Landkreis Osterholz, informiert über das Projekt und dient als mobiler Beratungsraum bei den Menschen vor Ort.
Seit 2019 befindet sich das Projekt in der zweiten Förderphase und erweitert sein Angebot um zwei Aspekte: Stärkung digitaler Kompetenzen und Karriereberatung für Frauen nach dem Wiedereinstieg. Das Thema „Digitale Kompetenzen“ wird in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven umgesetzt. So haben die Frauen und Männer die Möglichkeit, an XING-Workshops teilzunehmen oder sich im virtuellen Klassenzimmer weiterzubilden.

E-Mail: perspektive-wiedereinstieg@proarbeit-ohz.de
Internet: ProArbeit kAöR

Blitzlicht: „Perspektive Wiedereinstieg“ in Osterholz-Scharmbeck

"Böse Mädchen kommen in die Chefetage"
Vortrag mit Lutz Herkenrath

Die Gleichstellungsbeauftragten und das Projekt "Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" laden am Montag, den 28.10.2019 um 18:30 Uhr in das Kreishaus I zu einem Vortrag von Lutz Herkenrath ein. Er wird zum Thema "Böse Mädchen kommen in die Chefetage" sprechen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Details zur Veranstaltung

Starthilfe bei der Berufsrückkehr
Osterholzer Kreisblatt - Von Friedrich-Wilhelm Armbrust - 29.09.2019

Nach vier Jahren geht die Pro-Arbeit mit ihrem Projekt „Perspektive Wiederienstieg“ in eine weitere Runde. Zu den neuen Angeboten zählen eine Karriereberatung für Frauen und die Stärkung digitaler Kompetenzen.

Zum Artikel

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang