Brandenburg: Potsdam

Projektträger:

Landeshauptstadt Potsdam Fachstelle Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigungsförderung

Foto: Grafik zum Profil des Modellstandortes

Die Fachstelle Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigungsförderung der Landeshauptstadt Potsdam realisiert regionalebeschäftigungsfördernde Programme der Europäischen Union, des Bundes, des Landes und der Kommune. Die Angebote richten sich unter anderem an ausbildungssuchende Jugendliche, an arbeitsplatzsuchende Erwachsene sowie an Personen, die sich als Bundesfreiwillige engagieren möchten. Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg Potsdam“ der Landeshauptstadt Potsdam hat das Ziel, Frauen den berufichen Wiedereinstieg zu erleichtern. Frauen aber auch Männern, die familienbedingt aus ihrem Beruf ausgeschieden sind, steht ein individuelles Unterstützungs-, Beratungs-und Qualifzierungsangebot zur Verfügung, um einen nachhaltigen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erzielen. Darüberhinaus ermöglicht das Programm eine Unterstützung für erwerbstätige Personen mit Pfegeverantwortung, die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Pfege zu bewältigen sowie für Frauen, die aufgrund einer familienbedingten Erwerbsunterbrechung ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis ausüben, jedoch einen höheren Arbeitsumfang anstreben.

E-Mail: wiedereinstieg@rathaus.potsdam.de

Programmschwerpunkte:

  • Stille Reserve
  • Zeit für Wiedereinstieg: Einbindung von (Ehe-)Partnern und Haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Ansprache von Unternehmen
  • Wiedereinstieg und Pflege
  • Potenziale von Frauen in geringfügiger Beschäftigung
  • Perspektiven in Personen- und Haushaltsnahen Dienstleistungen
  • "Perspektive Wiedereinstieg"-Online

Blitzlicht: „Perspektive Wiedereinstieg Potsdam“

In der Yorckstraße 22 hat „Perspektive Wiedereinstieg Potsdam“ seit März 2016 eine neue Adresse. Mitten im Zentrum öffnen sich die Türen für Potsdamerinnen und ihre Partner zu Veranstaltungen und mehr. Zu einem breiten Angebot tragen die Netzwerkpartner und -partnerinnen bei. Darüber hinaus können in angenehmer Atmosphäre individuelle Beratungen durchgeführt werden. Auch an eine Spielecke ist gedacht. Während sich dort die Kinder beschäftigen, können ihre Mütter bzw. Eltern in Ruhe an ihrer Zukunft arbeiten.

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang