Brandenburg: Lauchhammer

Projektträger:

Wirtschaftsentwicklungs- und Qualifzierungsgesellschaft mbH

Foto: Grafik zum Profil des Modellstandortes

Die WEQUA GmbH führt als Projektträger seit Jahren erfolgreich Projekte in der Fachkräfteentwicklung/ Bestandssicherung von KMU, in der Personalentwicklung und in unternehmensnahen Personaldienst­leistungen durch. Sie ist außerdem Dienstleister für die Agentur für Arbeit und für die Jobcenter in den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster.

Zielgruppen für die Arbeitsmarktintegration sind unter anderem gut qualifzierte Frauen, Jugendliche und Ältere.

Die WEQUA GmbH hat umfangreiche Erfahrungen in der Umsetzung von ESF-Projekten, u.a. das Projekt „Frauenpower–Förderung von Frauenkarrieren in Südbrandenburg“. Das Ziel des Projektes „Frau schafft das – Perspektive Wiedereinstieg“ ist es, gut qualifzierte Frauen und Frauen in Minijobs nach einem familiärbedingten Ausstieg aus der Erwerbsarbeit wieder in sozialversicherungspfichtige (Vollzeit-)Beschäftigung zu bringen. Sie bietet Basis-Workshops Wiedereinstieg, individuelles begleitendes Coaching, Qualifzierung, Vermittlung in Arbeit und Praktika, Unterstützung und Beratung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Vermittlung Haushaltsnaher Dienstleistungen und Beratung zur Existenzgründung.

E-Mail: junker@wequa.de

Programmschwerpunkte:

  • Stille Reserve
  • Zeit für Wiedereinstieg: Einbindung von (Ehe-)Partnern und Haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Ansprache von Unternehmen
  • Potenziale von Frauen in geringfügiger Beschäftigung

Services

Themenlotse

Themen-Schnellzugang