Startseite

Bundesministerin Franziska Giffey
 

Grußwort
Chancen erkennen

Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Detlef Scheele
 

Grußwort
Herausforderungen meistern

Detlef Scheele
Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

 
 
 

Beratungsstellen in Ihrer Nähe

Beratungssuche - Deutschlandkarte Schleswig-Holstein Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Niedersachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Berlin Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Thüringen Sachsen Baden-Württemberg Bayern

Klicken Sie auf ein Bundesland in der Karte

Für eine neue Auswahl klicken Sie einfach auf ein Bundesland in der Karte

Neue Beratungsstelle melden



Themenlotse

Themen-Schnellzugang

Kalender

Termine & Veranstaltungen



Aktuelle Nachrichten

27.11.2020
Corona-Spezial: Agieren der ESF-Standorte „Perspektive Wiedereinstieg“ in Zeiten der Pandemie - Teil 2

Zwei Frauen auf einem Beratungsspaziergang im "Paradies" in Jena

Persönliche Beratungen und Coachings einstellen und auf digitale bzw. alternative Konzepte umstellen. Dieser Herausforderung mussten sich auch die Träger an den ESF-Standorten „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ (PWE) während des Lockdowns kurzfristig stellen. Wie die Mitarbeitenden an den ESF-Standorten Jena und Stendal das Krisenmanagement mit großem persönlichen Einsatz, viel Flexibilität und Kreativität gemeistert haben, erfahren Sie im zweiten Teil unserer Artikel-Serie „Corona-Spezial“.

Mehr

18.11.2020
(Online) dabei sein: Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Foto: Laptop - Schreibtisch - Onlin-Seminar

Veranstaltungen besuchen, sich über neue Trends in Sachen Unternehmenspolitik, Digitalisierung, Vereinbarkeit und Gleichstellung informieren – in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich? Doch, denn viele Veranstaltungen finden im virtuellen Raum statt. perspektive-wiedereinstieg.de hat einige interessante Veranstaltungen für Sie zusammengetragen. Die Veranstalterinnen und Veranstalter laden herzlich ein und freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Mehr

15.11.2020
Aktuelle Veranstaltungen an den ESF-Standorten „Perspektive Wiedereinstieg“

Foto: Grafik Deutschlandkarte, Perspektive Wiedereinstieg-Logo und Förderleiste BMFSFJ, BA, ESF

Bestens vorbereitet wieder zurück, sich passend bewerben für den nächsten Schritt in den Beruf, Gruppencoaching oder Kompetenzermittlung: Die ESF-Standorte im Bundesprogramm "Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen" des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Agentur für Arbeit haben viel zu bieten. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, Workshops und umfassende Informationen rund um das Thema beruflicher Wiedereinstieg bzw. berufliche Weiterentwicklung. Folgend finden Sie aktuelle Termine (sortiert nach Bundesland). Sie sind herzlich eingeladen, die Teams der Standorte freuen sich auf Ihren Besuch!

Mehr

04.11.2020
Familienfreundlicher Weg zum Berufsabschluss: Teilzeit-Ausbildung eröffnet neue Perspektiven

Foto: Ausbildung - Junge Frau mit Büchern unter dem Arm

Eine berufliche Ausbildung machen und gleichzeitig genügend Zeit haben für die Familie: Diese Möglichkeit bietet eine Teilzeit-Ausbildung. Welche Zukunftsperspektiven sich dadurch Müttern und Vätern ohne Berufsabschluss eröffnen können, zeigt die Initiative RE/init e.V. auf www.wiederarbeiten.com.

Mehr

02.11.2020
Digitale Arbeitsmodelle langfristig erfolgreich nutzen: Personalverantwortliche und Beschäftigte meistern die neue Normalität

Foto: Arbeitsplatz Homeoffice

Homeoffice und mobiles Arbeiten haben sich im Zuge der Corona-Pandemie von der Ausnahme zur neuen Normalität entwickelt. Unternehmen stehen aktuell vor der Herausforderung, zusammen mit den Mitarbeitenden Lösungen zu entwickeln, damit flexible Arbeitsformen dauerhaft tragfähig sind und zudem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie die „Initiative Neue Qualität der Arbeit“ (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) bieten umfangreiche Informationen, damit die Einführung und Umsetzung flexibler Arbeitsplatzmodelle gelingt.

Mehr

28.10.2020
Bundesland Spezial: Wiedereinstiegsangebote in Sachsen-Anhalt

Foto: Auf einer Deutschlandkarte ist Bayerns hervorgehoben, Flagge von Sachsen-Anhalt

Sie möchten Ihren beruflichen Wiedereinstieg nach einer (längeren) Familien- bzw. Pflegephase möglichst zielgerichtet umsetzen? Eine gute Beratung trägt dazu bei, den Wiedereinstieg erfolgreich zu gestalten!
Unterstützung im Wiedereinstiegsprozess erhalten Sie bei den örtlichen Arbeitsagenturen, dem Standort des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen“ in Stendal sowie bei den landesgeförderten Beratungsstellen.

Mehr

13.10.2020
Corona-Spezial: Agieren der ESF-Standorte „Perspektive Wiedereinstieg“ in Zeiten der Pandemie

Foto: Auf einem Holzboden stehen gezeichnete Figuren auf Pfeilen - ein symbolisches Hygienekonzept - Corona-Pandemie

Lockdown, Hygieneregeln, Abstand halten: Wie hat sich der Beratungs- und Coachingalltag für Projektträger und Teilnehmende an den ESF-Standorten „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ verändert? Die Artikel-Serie „Corona-Spezial“ lässt Interessierte an den Erfahrungen und kreativen Ideen der ESF-Standorte teilhaben. Freuen Sie sich in diesem Artikel auf spannende Beiträge von den Standorten Auerbach, Eisenach und Lauchhammer.

Mehr

01.10.2020
Erwerbstätige Mütter: Mit mehr Arbeitsstunden die finanzielle Eigenständigkeit sichern

 Cover der Broschüre des BMFSFJ Monitor Familienforschung „(Existenzsichernde) Erwerbstätigkeit von Müttern“

Mütter in Deutschland nutzen immer häufiger ihre Arbeitsmarktchancen. Sie sind - auch mit kleinen Kindern – immer häufiger und zu einem wachsenden Anteil auch in höheren Stundenumfängen erwerbstätig. Damit wiederum schaffen es mehr Mütter, ihre finanzielle Existenz selbst zu sichern. Immerhin mehr als zwei Drittel der Mütter erzielen mittlerweile ein Einkommen, mit dem sie sich materiell absichern können, heißt es in der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) erstellten Studie. Denn ob erwerbstätige Frauen mit Kindern finanziell auf eigenen Beinen stehen können, hängt wesentlich vom Arbeitsumfang sowie von ihrer Qualifikation ab, wie der aktuelle Monitor Familienforschung „(Existenzsichernde) Erwerbstätigkeit von Müttern“ zeigt.

Mehr

22.09.2020
Back2Job: Initiative erleichtert Ingenieurinnen den Wiedereinstieg in den Beruf

Foto: Ingenieurin steht in einem Technikraum

Ingenieurinnen sind als Fachkräfte gefragt. Nach einer längeren Familienpause fällt es vielen Frauen jedoch schwer, im Job wieder Fuß zu fassen, da Berufspraxis und Fachwissen nicht mehr auf dem neuesten Stand sind. An dieser Stelle setzt das Projekt „Back2Job – Ingenieurinnen gesucht!“ des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) in Hannover an. Die Initiative ermöglicht es den Teilnehmerinnen, betriebliche Praxis zu sammeln und ihr Fachwissen aufzufrischen, um anschließend wieder fest in den Job einzusteigen.

Mehr

14.09.2020
Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ wird neu aufgelegt

Foto:  Kindergarten im Vordergrund Schaukel und Spielhaus

Das Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ geht weiter. Damit unterstützt das Bundesfamilienministerium Unternehmen, die betriebliche Betreuungsangebote für Kinder von Beschäftigten entwickeln oder ausbauen wollen. Das neu aufgelegte Förderprogramm soll berufstätige Eltern und Arbeitgeber mit zusätzlichen Angeboten wie der Ferienbetreuung entlasten. Bis Ende 2022 stehen dafür bis zu neun Millionen Euro bereit. Unternehmen können ab sofort Fördermittel zur Einrichtung betrieblicher Kinderbetreuungsangebote beantragen.

Mehr

27.08.2020
Webzeugkoffer macht soziale Organisationen und Interessierte digital fit

Logo des Projektes #GleichImNetz

Mehr Aufmerksamkeit für soziale Themen und Organisationen im Internet: Dafür soll der „Webzeugkoffer“ des Projekts #GleichImNetz sorgen. Doch auch Wiedereinsteigenden bietet das kostenlose Angebot eine Vielzahl an Tipps rund um die Digitalisierung, von Empfehlungen für Tools zur Online-Zusammenarbeit bis hin zu Social-Media-Tipps. Die vom Paritätischen Gesamtverband mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestartete Initiative möchte auch dabei unterstützen, die durch Corona bedingte kurzfristige Digitalisierung der täglichen Arbeit zu meistern.

Mehr

17.08.2020
Pluspunkt Familie: Wie Eltern informelle Kompetenzen gezielt in den Job einbringen können

Foto: Frau im beige Hosenanzug steht mit einem Laptop in der Hand einem Hintergrund mit bunten Puzzle

Organisieren, kommunizieren, im Team arbeiten und immer flexibel bleiben: Eltern eignen sich in der Familie automatisch Fähigkeiten an, die im Job derzeit mehr denn je gefragt sind. Viele Mütter und Väter sind sich dieser informell erlernten Soft Skills durchaus bewusst. In den Unternehmen werden diese Kompetenzvorteile jedoch häufig nicht wahrgenommen, wie die Studie „Elternkompetenzen & Arbeit“ des WorkFamily-Instituts und der Goethe-Universität Frankfurt am Main zeigt.

Mehr

Foto: Dominika Rotthaler
 

Beruflicher Wiedereinstieg
Erfolgsgeschichten

Regelmäßig präsentieren wir Ihnen hier neue Erfahrungsberichte rund um den beruflichen Wiedereinstieg.

Dominika Rotthaler
"Up to date zu bleiben finde ich ganz besonders wichtig"

Erfolgsgeschichten

Beispiele aus Unternehmen

Gründungsgeschichten Summer School


Foto: Gila Otto
 

Statement des Monats
Gila Otto

"Ihr beruflicher Wiedereinstieg als Selbstständige ist einerseits eine verlockende und andererseits eine meistens fremde Alternative. Sie bewegen sich auf ein neues Feld, welches neues Denken und Handeln verlangt. Ihre Frage sollte sein: „Habe ich etwas zu bieten, was andere benötigen oder gerne hätten.“ Der Nutzen für Ihre zukünftigen Kund*innen und die Kommunikation Ihres Angebots ist zentral für das Gelingen. Potentielle Gründerinnen können sich an die bundesweite gründerinnenagentur (bga) wenden. Die Regionalverantwortliche der bga in Hamburg ist Frau und Arbeit. Trauen Sie sich, auf eigenen Füssen zu stehen!"

Gila Otto
Frau und Arbeit
selbstständige Supervisorin und Auditorin
bga-Regionalverantwortliche im Bundesland Hamburg


Foto: Deutschlandkarte und Logos des ESF-Bundesprogramms "Perspektive Wiedereinstieg"
 

Beratung und Coaching
ESF-Standorte "Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen"

Mehr


Foto: Logos von XING und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 

Soziales Netzwerk
XING-Gruppe "Perspektive Wiedereinstieg: Klick Dich rein - für neue Wege"

Mehr


Foto: Logos zum Thema Auszeichnungen
 

Auszeichnungen
"Perspektive Wiedereinstieg" wurde für folgende Projekte ausgezeichnet:

Mehr